jefi Fortgeschrittener

  • Männlich
  • 53
  • aus KIssing
  • Mitglied seit 13. November 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
310
Erhaltene Likes
27
Punkte
1.687
Profil-Aufrufe
142
  • Hallo Jefi, wie unterschiedlich sind denn die normalen Apple 2 Diskdrives zu dem externen IIc ? Passen die in das Gehäuse ? Habe jetzt meine Rechner nicht vor mir. Also die Disk2 sind ja höher, muß aber nix heißen. Sonst könnte man ja in das Gehäuse eine andere Floppy einbauen. Ich habe jetzt auch eine Disk2, die einen Schaden hat. Wenn ich die anschließe, dann glimmt die rote Lampe schwach und sonst ist nix mehr. Davon geht der ganze Rechner in die Knie. Aber der hat jetzt eh einen Schuß, irgendwie, auch wenn das Laufwerk nicht angeschlossen ist.
    Grüße
    Axel
    • Hallo Axel,

      die externe IIC Laufwerke sind mit den externen IIC identisch (Innenleben) und lassen sich problemlos austauschen. Die anderen des IIE / Disk II usw sind von der Bauart unterschiedlich - extern anschliessen kann man die über den 19 poligen / 20 poligen Adapter - das geht ohne Probleme. Nur die Mechanik eben nicht.

      Bei deinem Laufwerk hast Du entweder ein Problem mit dem Netzteil - wenns die I/O sind müsste etwas schnell warm werden. Ist das Kabel richtig angeschlossen?

      Ich habe hier noch einen 'Haufen' DISK 2 (auch - nicht original) Innenleben - da könnte ich Gehäuse gebrauchen :-); die meisten davon funktionieren auch. Man könnte so eines in das Gehäuse packen - ggfs. passen die Bohrungen mit den Veschraubungen nicht so ganz.

      Viele Grüße,

      Jens
    • 'internen' bei den IIC
    • Was für ein AII ist es denn? Ich habe auch noch Nachbaunetzteile
    • Was für ein A II es ist ? Über welchen reden wir ? Den defekten A IIe ? Tja, früher dachte ich, Apple IIe ist Apple IIe. Und das das e für enhanced stünde. Aber da gibt es nochmal Unterschiede. Das Netzteil scheint ja jetzt OK zu sein. Der stand lange unbeaufsichtigt irgendwo, wo es auch feucht war. Nicht gut. Nun habe ich ihm erst einmal ein trocknes und warmes Heim gegeben. Jetzt muß ich nur schauen, wo es bei ihm krankt. Für den Apple IIc könnte ich noch ein Netzteil gebrauchen. Man kann dafür ja ein Laptop Netzteil von Toshiba z.B. nehmen, mit 15 V und 2 oder 4 (weiß nicht mehr genau) Ampere. Da muß dann nur der richtige Stecker DIN 5 angelötet werden und fertig. Mein "Block" läuft zwar, aber intern raschelt es so komisch, als ob irgendetwas sich zerbröselt hätte. Wer weiß, welche Ummantelung ? Da wäre es gut, man hat ein modernes Netzteil zur Hand. Ich habe auch noch ein defektes Netzteil eines Apple II+. Da kann ich im Moment noch nicht sehen, was das Problem ist. Ich tippe mal auf Kondensatoren, einer sieht unten rum so grau angehaucht aus, als ob in der Nähe etwas geschmurgelt hätte. Der Steckeranschluß sieht auch nicht mehr so frisch aus. Was soll denn so ein Nachbau NT kosten ?
      Bis denne.
      Axel
    • Hallo Axel,

      ja da sind viele AII, AII+, AII Europlus, AIIE, AIIE Enhanced, AIIE Platinum, AIIE GS Umbau - das noch in PAL / NTSC

      und das sind nur die originalen Teile ....

      da ist ws. das interne Netzteil auf dem 'Weg' - ich muss mal schaun ob ich da noch etwas habe. Zumindest könnte noch ein defektes dabei sein. Extern nimm einfach ein 14-15V Notebook Netzteil (10-15 EUR) + DIN Stecker für den IIC - ich habe zwar einen Trafo für den IIC - aber halt nur noch den. Selbst nutzen tue ich ebenfalls ein anderes Netzteil.
      Bei den Netzteilen sehe ich mal im Keller nach - ich sage Dir dan Bescheid.
      Schau zuerst mal hier im Forum - das sind eine Handvoll Kondensatoren die kaputt gehen - teuer ist das nicht. Ausbau und Einbau der Teile ist auch nicht schwierig.

      Viele Grüße,

      Jens