Beiträge von Parser

    Vielen Dank für die Infos!

    ... was sind eure TOP 10 ... Arcade all-time favourites ... was habt ihr früher am liebsten gespielt?


    Bei mir war es Pac-Man ... unschwer zu erkennen ... ein älterer Junge aus der Nachbarschaft ... Happ hieß der - glaube ich - ... Vorname habe ich vergessen ... der war 16 oder 17 ... ich 14 oder 15 ... der konnte mit 1 DM immer bis zu den "KEYS" spielen ... ab dem 3. oder 4. Level oder so ... hat er den Pac-Man immer auf dem gleichen Weg durch das Labyrinth gesteuert (Woher wusste der das?) ... bei mir war immer nach der Erdbeere Schluss ... Taschengeld war auch immer ratzfatz weg ... OMG ... was für Erinnerungen ... der Automat war eine Tischversion in einer Kneipe. Schönes Teil! Und Scramble haben wir dort gespielt (kam dann irgendwann vom Automatenaufsteller - wenn wir Glück hatten, waren Freispiele drauf) ... Mann, was habe ich mich da immer geärgert über die engen Passagen kurz vor Ende ... immer blieb man irgendwo mit der Ecke des Raumschiffes hängen ... (damals) :aerger:

    Hast Du den Mal getestet? Was für eine Hardware braucht man daf7r?


    Ja, einwandfrei. Es läuft bei mir unter Windows 7.


    "Supermodel emulates Sega's Model 3 arcade platform, allowing you to play a number of ground-breaking arcade classics on your PC. It uses OpenGL and the SDL library, and can run on Windows, Linux, and Mac OS X. The source code is freely available under the terms of the GNU General Public License."

    Steht doch da ... zusammen mit ner Kompatibilitätsliste für alle relevanten Spiele ;)


    Ob das so neu is ... ich weiss ja nicht. Letztes Update auf der Seite is von 2013.

    Zeitlich hast du natürlich vollkommen recht ... "Neues" war auf die Bekanntheit abgestellt ... ;)

    Das macht der Stephan bestimmt für dich ... :thumbup:

    Wenn du im Forum64 bist frag mal Tommi_NRW.


    Beim Professional DOS Nachbau hatten wir ein Augenmerk darauf gelegt, dass der Expansionport Adapter kompatibel zu Prologic DOS ist bzw. leicht umgebaut werden kann - evtl. hat er in die Richtung schon weiterentwickelt (die Platine für die 1541 war zu dem Zeitpunkt noch nicht komplett reverse engineert). Professional DOS und Dolphin DOS gibt's als Nachbauten (soweit ich weiss sogar beides auf einer Platine, wobei das dann "nur" Dolphin DOS 2 sein dürfte, anstatt 3 - was aber eh nur bei der 1571 relevant ist).

    BIn zwar nicht im Forum64 ... könnte um 1-2 Ecken aber sicher Tommi_NRW mal fragen ... THX!

    Hallo Leute,


    da ich gerne noch das ein oder andere Speedloader-System in der Praxis dokumentieren möchte, suche ich einen kompletten Prologic DOS-Bausatz/Platinen für den C64/VC-1541.


    Wer hätte so einen Bausatz abzugeben oder kennt "Quellen"?


    Danke vorab.


    Gruß,


    Erik


    ... und sogar die alte VIC-20 kann man heute auch über SCART anschliessen ... super Bild ... das hat MICH schwer beeindruckt ... wer hätte das damals gedacht? Da gab es ja im Prinzip nur alte Fernseher mit "verwaschenem" Bild ... ein Monitor für den C64 ... das war schon das Höchste der Gefühle (... konnte ich mir damals nicht leisten ...) ... :( ... heute basteln wir uns die Kabel anhand der Pinbelegungen einfach zusammmen ... KLASSE (vom Upscaling mal abgesehen)!


    Hier mal ein interessanter Link ...


    http://shop.retrokabel.de/

    YEPYEPYEPYIPYIPYIPLOOKBOOKLOOKBOOK ... mich auch ... 100% Zustimmung ... auch wenn's shock nicht so gerne lesen wird ... :thumbup: :D


    ... und sogar die alte VIC-20 kann man heute auch über SCART anschliessen ... super Bild ... das hat MICH schwer beeindruckt ... wer hätte das damals gedacht? Da gab es ja im Prinzip nur alte Fernseher mit "verwaschenem" Bild ... ein Monitor für den C64 ... das war schon das Höchste der Gefühle (... konnte ich mir damals nicht leisten ...) ... :( ... heute basteln wir uns die Kabel anhand der Pinbelegungen einfach zusammmen ... KLASSE (vom Upscaling mal abgesehen)!

    Die Bildqualität hat mich auch schon erstaunt, es hieß ja früher immer, RGB-Monitor oder Fernseher, selbst über Scart, dann bitte nur 40 Zeichen, siehe C64, siehe ST- und Amiga-Auflösungen (auch wenns da dank Overscan mehr sind!), oder man denke beim C128 an den Aufwand mit gleich zwei notwendigen Monitoren. Und dann bastle ich mir für mein Olivetti Prodest PC 1 ein RGB-Kabel für den Philips und staune Bauklötzchen.

    YEPYEPYEPYIPYIPYIPLOOKBOOKLOOKBOOK ... mich auch ... 100% Zustimmung ... auch wenn's shock nicht so gerne lesen wird ... :thumbup: :D

    THX ... mache ich. ;)

    Bin schon das ein oder andere Mal auf irgendwelche ProDOS 800KB Images gestoßen (.2MG) ... was gab es denn da für spezielle Software für diese hohen Diskettenkapazitäten vs. Arbeitsspeicher ... von der erforderlichen Controllerkarte mal ganz abgesehen ... :grübel:

    THX ... mache ich. ;)

    Unidisk'? Habe ich in 5,25 und 3,5''
    Wenn ich nächstes WE auf der SäckS bin, so werde ich die vorhandenen mal austesten. Dann kannst du gerne eines haben.
    Denk dir einen Obulus aus, im Moment darf ich mir keine weiteren (alten) Rechner zulegen :-(


    Gruß aus Leverkusen


    .:. lutz


    Hallo Lutz,


    Frage: Könntest du bitte einen kurzen Abriss über die 3.5" in der Apple-Welt geben ... Einsatzbereich ... welche Apples ... Sinnhaftigkeit ... gelesen habe ich schon von dem Teil ... braucht man das deiner Meinung nach und wofür speziell?


    THX im Voraus!


    Gruß,


    Erik

    So, kleines Update,


    die Mitsubishi ICs wurden getauscht, doch der Fehler ist gleich geblieben. Also wird es wieder lustiger werden.
    Dann muss ich mich wohl wie ein Huhn das blinde Korn finden, oder war das nicht so, dass ein blindes Huhn auch mal einen Korn findet ?
    Das Wichtigste ist aber, dass der EGA noch nicht abgeraucht ist :D


    Gruß

    Idee am Rande zur Fehlersuche ... auf den Monitor-Platinen sind doch bestimmt Spannungsregler (VR) drauf, oder? Schon mal geprüft, ob noch OK?