Beiträge von Walton

    Schon mal vielen Dank für Eure schnellen Beiträge :-)


    Roman78 : Genauso sieht das aus. Das bedeutet also, ich kann die benötigte Software auf einen USB ziehen und nutzen. Hört sich doch gut an.


    Toshi : Monitor ist ja immer ein großes Problem. Ich habe noch keinen günstigen alten Monitor gefunden. Darum laufen die Amigas über einen Scart-Anschluss an einem LG-Röhrenfernseher. Meine anderen Commodores laufen auf einem neueren LCD-Fernseher.
    Dann habe ich noch einen Schneider mit zugehörigem Monitor, aber alles noch verpackt.
    Die Kondensatoren meiner Rechner sind noch alt, auch die Gehäuse müssen oftmals noch auf Vordermann gebracht werden.


    Somit habe ich noch einiges vor mir, aber darum habe ich mir die Geräte auch gekauft. Schon jetzt Danke für die angebotene Hilfe.

    Bei der Messe standen soviele Amigas, dass ich auch mal schauen wollte, warum der Amiga so beliebt ist, denn auch die Gespräche waren super.


    Da ich aber totaler Amiga-Anfänger bin, habe ich nicht gewusst, wieviele Besonderheiten man braucht und beachten muss.


    Dehalb brauche ich ja auch soviel Hilfe wie möglich.


    Ich habe mir diese Woche z.B. noch einen Amiga 1000 besorgt, aber dort ist z.B. keine Floppy mehr verbaut, sondern die wurde gegen ein Gerät mit USB unf Anzeige getauscht. Ich habe aber keine Ahnung, was das ist.
    Auch kann ich noch nicht sagen, wir ich die Workbench dort laden soll, denn das externe Laufwerk spricht er nicht an.
    Auch eine passende Tastatur fehlt mir zum A1000.


    Somit habe ich nun einen Amiga 500 ohne Workbench 1.3, einen Amiga 600 ohne Workbench 2, einen Amiga 1000 ohne Tastatur und ohne Laufwerk, dafür aber etwas anderem aber ohne Ahnung welche WB ich dafür brauche :-)


    Das kann ja noch lustig werden, aber ich gebe nicht auf.


    Hi zusammen,


    bin noch absolut neu hier und würde mich gerne der Bitte anschließen.


    Von Amiga habe ich eigentlich keine Ahnung (eher vom C16, C116 und +4), aber Ich habe mir in der Bucht einen Amiga 500 und einen Amiga 600 ersteigert. Die Workbench Diskette für den 500er war eine 1.3.2, aber macht öfter Zicken.


    Für den Amiga 600 funktionert die Diskette aber nicht. Auf dem Bildschirm steht etwas von 2.0 Roms.


    Kann mir da jemand helfen?