Beiträge von achimhb

    Hallo,


    ja, genau der zu einem Apple-1 ideal passende Monitor. Den suche ich aber nicht selbst, sondern für einen guten Freund in den USA. Den Kontakt würde ich herstellen. Das Gerät würde ich dann bei meiner anstehenden Reise mitnehmen.

    Er ist bereit, einen ordentlichen Preis zu zahlen.


    Gruß

    Achim

    Hallo Jochen,


    eine öffentliche Ausstellung gibt es (noch) nicht. Ich hatte mit den Vertretern zweier Großstädte Gespräche, nur fehlt es wie üblich am Geld.

    Daher kann ich leider momentan mit keiner solchen Zusage dienen.

    Ich suche aber immer noch eine Immobilie mit viel Platz, in der zumindest ein privates Museum mit Führung nach Anmeldung möglich wäre.

    Solch ein Objekt hatte ich 2015 gefunden, nur hat mir 2 Tage vor dem Notartermin jemand das Objekt weggeschnappt und (unglaublich) dem Eigentümer Bargeld auf dem Tisch gestapelt. Das passiert einem auch nur 1x im Leben.


    Deine Frage bringt mich aber wieder zu einer Überlegung, die ich schon den Vertretern einer Stadt aufzeigte. Wenn sich viele private Sammler zusammenschließen und die eigenen Objekte einem gemeinsamen Museum vorübergehend überlassen, könnte ein wahrlich großes Museum daraus werden. Viele Sammler in Deutschland haben beachtliche Schätze gehortet, aber jeder für sich schafft es nur selten, ein Museum zu eröffnen. Damit ein Museum Aufmerksamkeit erklangt, werden seltene Objekte und eye-catcher benötigt. Dazu noch sehr viele andere Computer / Objekte. Mit vielen fleißigen Händen wäre der Aufbau vielleicht in 2 Jahren zu schaffen.


    Gruß

    Achim

    Bisher versuche ich bei allen Computern in den 70ern und frühen 80ern zu bleiben. Das würde ich gerne beibehalten.


    Die E10000 ist schon ein feines Teil, wenn auch eigentlich "viel zu jung".

    Ich sage mal so: Bekomme ich etwas wie eine E10000 angeboten und der Preis stimmt, kann ich wahrscheinlich nicht nein sagen.

    Aus den 90ern ist die Auswahl natürlich viel größer.


    Die Minirechnern sind für mich Neuland, aber die Neugier ist groß. Und der Wunsch im Büro einen Großrechner oder Supercomputer einfach nur zum Anschauen zu haben, ist enorm.

    Hallo,


    ich versuche es einfach mal hier: Nachdem der Deal für 2 riesige IBM 1401 Systeme in der letzten Sekunde platzte, möchte ich weiterhin in den Bereich der Minicomputer und Mainframes "einen Ausflug" machen und ggf. den Sammlungsschwerpunkt verlagern.


    Daher suche ich von einzelnen Komponenten bis hin zu kompletten Systemen zunächst ohne Einschränkung. PDP wäre ein guter Anfang.

    Alle Angebote gerne per PM.

    Falls jemand tauschen möchte: Ich kann nur mit Mikrocomputern dienen.


    Sollte jemand eine ganze Sammlung auflösen wollen, können wir gerne darüber sprechen.


    Und dann natürlich das fast Unmögliche. Cray. Vielleicht kennt jemand einen Besitzer, der eventuell zu einem Verkauf bereit ist?

    Ich kenne jemand, der nicht nur eine Cray hat, aber er will auf keinen Fall verkaufen. Bisher sammelt er nahezu unbemerkt und nur durch Zufall hatten wir Kontakt.

    Es ist also nicht unmöglich und dazu noch Weihnachten.


    Viele Grüße

    Achim

    PS: Einen Mitgliedsantrag für den Verein habe ich übrigens abgesandt.

    Hallo,


    nur als Info, falls demnächst jemand demnächst nach München kommt. Mein originaler Apple-1 verlässt endlich sein dunkles Bankschließfach und wird am 14. November 2017 dem Deutschen Museum in München übergeben. Ab Dezember ist das Gerät dann in der Ausstellung nahe der Zuse 4. Es ist der Copson Apple-1. Aus Platzgründen wird jedoch nur das besondere Gehäuse und der Apple selbst gezeigt.

    Mehr Infos demnächst auf einer neuen Webseite, die aber noch in Bearbeitung ist.


    Viele Grüße

    Achim

    Hallo,



    bei einem Apple 1 Replica habe ich ein Problem mit der Tastatur.
    Immerhin funktionieren Clear Screen, Reset und einige Tasten, aber nicht alle. Die Zahlen klappen, einige Buchstaben, aber bei einigen Tasten kommen falsche Zeichen. Z.B. statt C kommt S.
    Der Aufbau verlief bis auf einen defekten 4027 problemlos. Alles habe ich schon 2x geprüft.
    In 9 von 10 Fällen ist der Bildschirm auch korrekt beim EInschalten befüllt. In einem von 10 Fällen sind ein paar @ durch andere Zeichen ersetzt. Clear Screen + Reset funktionieren aber immer.


    2 Tastaturen aus Apple II (die ich über den bekannten Adapter mit Taster nutze) habe ich ausgebaut und diese getestet. Leider auch mit diesem Ergebnis.
    Ausgetauscht habe ich u.a. 2504, wobei ich doch glatt 2 defekte 2504 im Austausch hatte. Also sind wieder die vorherigen Chips drin. Die scheinen zu laufen, da ein Ringtausch keine Veränderung bringt.
    Die CPU ist von 1984.



    Grüße
    Achim

    Keine Sorge, Laufwerke die über 10T Euro kosten, werfe ich nicht weg. Ob funktionierend oder nicht ändert den Wert nicht. Ich würde die Laufwerke nur gerne nutzen können.
    Ich habe mir die technischen Unterlagen der Laufwerke besorgt und damit können weitere Tests erfolgen. Wenn ich mal genug Zeit habe...

    Hallo,
    ich habe in einer Lisa 1 ein nicht funkt. Twiggy Drive. Der Schrittmotor scheint sich nicht mehr zu drehen. Die Spindel zuckt kurz und ein ratterndes Geräusch ist zu hören.
    Lisa reagiert dann auf nichts mehr und es hilft auch kein Ausschalten über den Powerknopf.
    Ich habe die Reinigung versucht und auch den Schrittmotor mit Schraubenzieher anzuspornen. Nichts hilft. Chips und Platinen konnte ich nur oberflächlich prüfen. Sieht alles wie neu aus.
    Das 2. Laufwerk arbeitet sauber.
    Grüße
    Achim

    Hallo Achim,


    von einer ST135 hab ich noch nie was gehört. Ich kenne die
    ST124 bzw. 125: 615/4/17
    und ST138: 615/6/17


    Gruß

    Hallo,


    sorry, Zahlendreher, ST 351!
    Habe schnell gegoogelt und fand 980 Zylinder, 5 Köpfe und 17 Sektoren/Track


    Gruß

    Hallo,


    ich suche die technischen Daten für die ST135, da das Bios diese verloren hat und der Aufkleber auf der Platte nicht mehr zu erkennen ist.
    Im Internet fand ich seltsamerweise keine Tabellen mit Angabe der Zylinder, Köpfe etc.


    Gruß
    Achim

    Hallo,


    das ist ein gutes Beispiel für die Art Systeme, die ich gerne sammel! Stand nicht auf meiner Liste, aber die Liste sollte ja nur ein Anhaltspunkt sein.


    So etwas kaufe und tausche ich gerne!


    Gruß
    Achim


    PS: S-100 Systeme und Mainframes kann man mir auch gerne per PM anbieten. Gerade bei den S-100 Computern gibt es interessante Exoten und eben nicht nur IMSAI und Altair.

    Ich hätte noch mehr (günstigere) Computer als eine IMSAI oder Lisa 2 etc. zum Tausch anzubieten: Diverse Apple II, II+, IIe, III, Mac Plus aus den USA, Mac II und LC II, Commodore 2001 PET mit 1. und 2. Tastaturlayout und einige IBM 5050.
    Damit kann ich für kleine und große Tauschaktionen etwas anbieten, falls jemand lieber tauschen als verkaufen will.
    Eigentlich suche ich hauptsächlich 70er Computer, aber es gibt Ausnahmen: Z.B. Apple II Rev. 0 oder C64 Gold Edition und ähnliche seltene Exemplare stehen auf meiner Wunschliste.
    Wer etwas richtiges Nettes anbieten kann, für den hätte ich dann auch eventuell einen Altair 8800.
    Angebote gerne auch vertraulich per PM.

    Hallo,


    Entweder zum Kauf oder zum Tausch. Zum Tausch gegen schöne 70er
    Teile kann ich z.B. anbieten: KIM-1, SIM-65, Altair 8800, IMSAI 8080 und eine
    Lisa 2.

    Hallo Joe,


    hmm, ein 6809. So einen habe ich bei mir eingelagert. Leider in einem schlechten Zustand. Der Rechner ist ganz knapp noch in den 70ern angesiedelt. Eigentlich suche ich ja einen SWTPC von 75, also einen 6800er. Aber nunja, was möchtest Du für Deinen haben? Und hast Du ein Foto der Front (ich weiß, 2 Tasten, aber ich würde gerne den Zustand des Gehäuses sehen)?


    BTW: Du hast aber eine feine IBM System 3 Anlage!! Solche Rechner hätte ich auch liebend gerne. FAST hätte ich eine Großrechneranlage mit allem drum und dran bekommen, aber der Eigentümer hat in der buchstäblich letzten Minute einen Rückzieher gemacht. Ich hatte schon 3 Garagen als Zwischenlager ausfindig gemacht...


    Grüße
    Achim

    Hallo,


    Entweder zum Kauf oder zum Tausch. Zum Tausch gegen schöne 70er
    Teile kann ich z.B. anbieten: KIM-1, SIM-65, Altair 8800, IMSAI 8080 und eine
    Lisa 2.


    Hier nur ein paar Beispiele aus meiner Wunschliste und mir ist klar, dass einige
    Teile nur mit sehr hohem Schmerzensgeld (oder halt Tausch) einem Sammler
    abgenommen werden können:
    Jolt / Super Jolt, Ebka familiarizor, MOS TIM, MSO KIM-3 oder 4
    Platinen, STM Systems, Baby!1, CGRS Microtech, CGRS, µ-PUTER, MPU-I, NEC TK80
    und in der größeren Liga Intellec, Mark-8, Datapoint, SwTPC usw. – halt primär
    70er. Vielleicht kann jemand auch den Kontakt zu tausch- oder verkaufswilligen
    Sammlern vermitteln?


    2015 war ich 2 Tage in Floyd Virginia bei David Larsen und sah seine beeindruckende
    Sammlung. Und er hatte einen JOLT, den ich selbst seit Jahren suche. Und dann
    erst seine grandiosen Mark-8 oder ein Datapoint 2200. Leider wollte er seine
    Sammlung von 10.000+ Teilen nur komplett abgeben. Seine Sammlung ist auch leider verkauft.


    Grüße
    Achim

    Hall Lutz,



    das mache ich, versprochen! Und danke Dir noch einmal für die schönen Teile.
    Irgendwie brauchen wir alle ein eigenes Dachstudio oder Gartenhaus, damit die Freundin die Geräte nicht verbannen will...


    Aus Platzgründen wollte ich eigentlich auch bevorzugt nur noch seltene Einplatinencomputer sammeln, aber ich kann oft nicht widerstehen.
    Hätte ich mehr Platz, würde ich sogleich versuchen, Mainframes zu finden. Eine alte runde Cray wäre doch nett für ein Wohnzimmer.


    Gruß
    Achim

    Passt demnach nicht in das selbe Paket mit dem 8085, da 65 + 5...
    Ich kann heute Nachmittag überweisen und nehme den CP1 dann auch. Für den 8085 hatte ich ja schon 90 überwiesen.

    Hallo,


    ich habe eine nette Sammlung 14 Zoll Festplatten. Gestern bekam ich endlich meine erste IBM 3380, die jedoch einen Transportschaden hat. Eine der Spulen ist völlig zerstört.
    Bilder:  #IBM3380# 


    Jetzt suche ich weitere IBM 3380!


    Aber auch alle anderen 14 Zöller und natürlich alles größer 14 Zoll. Die seltenen Platten mit mehr als 14 Zoll begehre ich natürlich sehr.


    Z.B. IBM 10 SR II habe ich 2x, aber noch keine IBM 10 SR I.


    Disk cartridges (disk packs) sind ebenfalls interessant, sofern mehr als eine Scheibe enthalten ist. Habe ich auch einige, aber bekomme davon einfach nicht genug.


    Auch komplette Systeme mit Disk cartridges wären interessant.


    Von Traumplatten wie RAMAC IBM 350 würde mir schon eine einzelne Scheibe reichen. Bevor jetzt alle lachen: Ich weiß, die Chancen sind verschwindend klein.
    ABER vielleicht kennt jemand einen Besitzer. Ich habe auch schon einige teure Seltenheiten gekauft, die als nahezu unmöglich zu finden galten. Warum also nicht?


    Sorry, wenn ich das schreiben muss, aber viele kennen es selbst, wenn statt Angeboten oder Tipps die Antworten kommen "haha, bekommst Du nie" etc.: Bzgl. einer funktionierenden Lisa 1 wurde ich in einem Forum belächelt. Naja, jetzt steht sie bei mir, weil ein Forumsmitglied nicht lachte, sondern sie mir verkaufte.


    Wenn jemand noch 8 Zöller (z.B. IBM 62) oder Zwischenformate wie Fujitsu M2351 (10,5") günstig hat, wäre ich ebenfalls ggf. interessiert. Eine IBM 9332, wie ich sie schon habe, sieht grandios aus und ist ein Höllenteil. So etwas passt immer in meine Sammlung. 5¼ würde ich für kleines Geld auch nehmen, sofern ich das Modell nicht schon x-fach habe.


    Grüße
    Achim

    Ein Basis 108 steht jetzt sicher und warm bei mir. Habe also einen und zwar voll funktionstüchtig.
    Meine Frage hiernach hat sich damit eigentlich erledigt.
    AUßER, es hätte jemand einen Basis 208...


    Bräuchte jetzt nur noch ein neues GROßES Haus oder RIESIGES Baugrundstück irgendwo zwischen Düsseldorf und Euskirchen!

    Für meinen Altair 8800 suche ich die dazu passenden Ausgaben des Popluar Electronics Magazines 1975 Ausgaben 1 und 2.
    Von den Auktionen bei eBay weiß ich, aber die sind irgendwie völlig abgedreht. Vor 2 Monaten gingen die Ausgaben noch für "nur" weniger als 150 Euro weg.
    Warten ist mir zuwider. Vielleicht hat ja jemand diese Ausgaben.
    Im Bereich von 100-150 Euro zahle ich auch freiwillig mehr oder weniger ungesehen. Sonst bitte Angebot unterbreiten.


    Den ganzen Jahrgang fände ich noch schöner (ja, auch hier gibt es bei eBay Geld zu verlieren, aber den Preis zahlt auch keiner), da selbst in Ausgabe 12 der Altair erwähnt wird.