Gamescom 2016

  • Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine große Retro-Ausstellung auf der Gamescom 2016 in Halle 10.2. (Stand A20 / A21 / B20), bei der u.A. auch Radio PARALAX mit einem Stand vertreten sein wird. An diesem wird es einen Amiga 1200 sowie einen transparenten C64 (Marke "Eigenbau") und einen C116 mit 64 KB sowie neue Spiele an jedem System zum Ausprobieren geben. Auch ein SNES und Megadrive sind geplant. Dabei wird es auch zwei Bühnen-Events geben, die jeweils am Donnerstag, den 18.8. und Samstag, den 20.8. stattfinden. Weitere Infos dazu findet ihr hier:


    http://www.radio-paralax.de/board/index.php?thread/4925-gamescom-2016/&postID=41712#post41712


    Für alle angemeldeten User gibt es zudem bereits einen Lageplan des Standes zu sehen, der jedoch noch nicht offiziell ist.


    http://www.radio-paralax.de/board/index.php?thread/4925-gamescom-2016/&postID=41744#post41744


    Für die Gamescom gelten dieses Jahr für alle Besucher und Aussteller neue Sicherheitsbestimmungen, die seitens der Messeleitung herausgegeben wurden. Sie lauten wie folgt:



    Wir würden uns freuen euch an einem der Messetage an unserem Stand begrüßen zu dürfen. :)

  • Hier nun unser Stand nach dem Aufbau. :)



    Optisch ist der er diesmal eher zweckmäßig und nicht ganz so aufwändig wie in den letzten Jahren gestaltet. Dafür gibt es mit 5 Spielbaren Systemen (Amiga 1200, C64C in Acryl, C116 mit 64 KB, Megadrive, SNES) wieder eine ganze Menge Auswahl. Zudem erwarten euch beim A1200, C64 und C116 ein paar Spieleneuheiten der letzten Monate. Chris Hülsbeck, Andreas Escher und die anderen Jungs von Factor 5 haben wir heute schon angetroffen und werden sie in den nächsten Tagen tatkräftig unterstützen.


    Wir freuen uns auf euren Besuch! :)

  • Schöne Aktion. Und gute RechnerAuswahl. Für meinen Geschmack fehlt das zwar noch mindestens ein Atari und ein kleiner britischer Rechner mit Folientastatur, aber vielleicht wird das ja ein bißchen kompensiert durch die Anwesenheit eines C116. Ach ja, und immer die richtigen Fragen stellen bzw. die korrekten Antwortmöglichkeiten vorgeben beim Fragen, das bewährt sich - anscheinend auch langfristig. ;)


    https://www.youtube.com/watch?v=ReIYvwfOXn0&t=1334

  • Vielen Dank für's Feedback! Mein Gott...wie schnell doch 4 Jahre in's Land gehen. Dieses Jahr hatten wir leider gar keine Zeit für Interviews zumal wir meist nur zu zweit waren. Vielleicht wäre das mal wieder was für nächstes Jahr. ;)


    Abschließend hier die Fotos und das erst gestern fertiggestellte Video mit ca. 30 Min. Länge.


    Fotos:


    https://www.facebook.com/161616693876061/photos/?tab=album&album_id=1104348602936194



    Video:


    https://www.youtube.com/watch?v=kBkFqeqYV9g


    Viel Spaß beim Anschauen!