Berliner VzEkC-Stammtisch

  • Weil das Thema nun noch einmal aufgekommen ist, wollte ich vorschlagen, übernächsten Donnerstag, 7.5. einen Berliner Stammtisch zu veranstalten - und zwar im Anschluss an meinen Assemblerkurs um 20 Uhr in der Bar "Oase" (Georgenstraße, Nähe S-Bahn Friedrichstraße).


    Wer hätte Zeit und Lust dorthin zu kommen?

  • Hallo


    Klasse Sache, Stammtische sind immer lustig :prost:


    Kleiner Tipp: Für die Terminfindung hat sich in Hannover der https://dudle.inf.tu-dresden.de/?lang=de bewährt.


    Gruss & viel Spass allen Teilnehmern- Georg B. aus H.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • An Doodle hatte ich auch kurz gedacht, aber ich habe leider bis Juli nicht viele Termine zur Auswahl (was natürlich nicht bedeuten soll, dass der Stammtisch nicht auch ohne mich stattfinden könnte).

  • Yogi , shock731 , Rauschdiagnose , Thunder.Bird , mkl0815 ...


    Wer kommt denn noch aus Berlin?

  • So, ich hab mal die 20, die angezeigt werden, angeschrieben. :)

  • Ich muss wegen dem Zeitpunkt mal gucken (werd 'nen Tag vorher 30 und hab Familienbesuch hier) und krieg am 7.5. 'nen neuen Zwischenmieter.
    Würde aber dennoch sehr gerne kommen - ich geb mein Bestes.


    Aber wie schon in der PN geschrieben - coole Sache, dass du jetzt was festgemacht hast :)

  • Findet der Assemblerkurs um 20 Uhr in der Bar "Oase" statt?
    :D


    Ich hoffe, die haben auch (brauchbares) Bier und nicht nur Cocktails.

    Hehe, ne ein Bierbraukurs. Scherz, auf der HP der Oase habe ich erlesen, das es neben verklebenden Cocktails, auch vernünftige Pilsfassbrause gibt.

  • Ich bringe mir drei Flaschen Sternburg Export mit, die vertilge ich vor der Oase.
    Dann können wir zusammen Spaß haben (und ich freue mich über gesparte ~8€) *fg*


    Den SX64 lasse ich aber zuhause stehen.... der kommt nur mit, wenn ich die Spinner im Kaffeehaus ärgern will :D

    Thunder.Bird schrieb:

    :sfreud: Zeit ist der Lebensabschnitt, den Viele als zu knapp beschreiben, weil sie zu langsam leben. :prof:

  • Sterni <3
    Aber das klingt ja nicht gut Thunder.Bird - ich wollte schon vorher sagen, dass ich mal 18 Monate in 'ner Klinik für Alkoholkranke gearbeitet hab und auf lange Sicht auch wieder in den Bereich zurück werde ;)

  • OT: Wieso klingt nicht gut?


    Ich bereite dir Arbeit, damit Geld.... ach lade mich doch ein, dann sind wir beide glücklich :D

    Thunder.Bird schrieb:

    :sfreud: Zeit ist der Lebensabschnitt, den Viele als zu knapp beschreiben, weil sie zu langsam leben. :prof:

  • Na ich glaub auf ein Sterni aus'm Späti kann ich dich tatsächlich einladen ^^ In der Oase muss ich dann gucken, hab das Bier teilweise schon für 600% vom normalen Marktpreis in Kneipen gesehen (K17 - 3€ pro Flasche).

  • Ist doch Wurst. Wichtig ist der festgelegte Termin und Treffpunkt, damit überhaupt was passiert. Pilsbrause soll(te) doch nur hierzu dienen, das die Zunge und Hals vom quatschen nicht zu trocken wird. Also ich find die Oase Klasse, für einen ->


    1. Berliner VzEkC-Stammtisch


    Und wenn es nicht passt, kann man immer noch auf anderes ausweichen.


    Meint Yogi ^^ 8-)

  • Gegenüber von der Oase ist ja auch das Signallabor. Wir könnten genauso gut zusammenlegen, ne Kiste Bier kaufen und dorthin gehen. (Zum Aufwärmen steht dort sogar noch eine Flasche Kirschwasser im Schrank!) :D Weiterer Vorteil: 3 Dutzend Retrocomputer zum (dran herum) spielen, falls uns die Gesprächsthemen ausgehen.

  • Gegenüber von der Oase ist ja auch das Signallabor. Wir könnten genauso gut zusammenlegen, ne Kiste Bier kaufen und dorthin gehen. (Zum Aufwärmen steht dort sogar noch eine Flasche Kirschwasser im Schrank!) :D Weiterer Vorteil: 3 Dutzend Retrocomputer zum (dran herum) spielen, falls uns die Gesprächsthemen ausgehen.

    Das hört sich doch gut an. ;)
    Au man, was sollen die anderen wohl von uns Berlinern jetzt denken. :D

  • Gegenüber von der Oase ist ja auch das Signallabor. Wir könnten genauso gut zusammenlegen, ne Kiste Bier kaufen und dorthin gehen. (Zum Aufwärmen steht dort sogar noch eine Flasche Kirschwasser im Schrank!) :D Weiterer Vorteil: 3 Dutzend Retrocomputer zum (dran herum) spielen, falls uns die Gesprächsthemen ausgehen.

    Find ich als Idee klasse, aber mal gucken wie's in der Oase aussieht :) Tisch ist reserviert und wenns da doof ist können wir ja immer noch ins Signallabor pilgern und unterwegs 'nen Späti mitnehmen.

  • Macht ihr mal ... aber schüttet mir das Zeug bitte nicht in meinen CBM, der da ja auch noch steht! :)


    Dabei hat der so einen praktischen Deckel: aufklappen, reinschütten, zuklappen, freuen. Vielleicht, wenn ein Schachprogramm drauf läuft: https://www.youtube.com/watch?v=d2R-K0vl94s


    Den CBM muss ich bei Gelegenheit mal wieder zurückgeben. Wir brauchen Platz. :o

  • Find ich als Idee klasse, aber mal gucken wie's in der Oase aussieht :) Tisch ist reserviert und wenns da doof ist können wir ja immer noch ins Signallabor pilgern und unterwegs 'nen Späti mitnehmen.

    Finde ich auch! Na zumindestens kann man dort wirklich fürstlich und relativ preiswert was vernünftiges speisen und ein Anstandsbier oder Getränk zu sich nehmen, um dann zur Kiste Bier (Sterni ist im übrigen meine Hausmarke - so ein Zufall auch), ähm zum Signallabor zu wechseln.


    Das gefällt mir alles immer mehr 8o :thumbup: :D


    Also an einer finanziellen Beteiligung, an einem 20ziger Träger Sterni, sollte selbst mir nicht weh tun und es scheitern.


    Ick freue mir schon... :thumbsup:
    VG Yogi

  • Das könnte so einige treffen. Wollen wir uns um eine Woche vertagen? Dann soll ja angeblich zuende gestreikt sein.

  • Das waren auch so meine Gedanken. Nuja wenn der Notfahrplan der S-Bahn funktioniert (wovon ich ausgehe, war in der Vergangenheit jedenfalls zu 98% Verlass), wäre es mir schon noch möglich zu erscheinen, auch wenn ich dann am Alex noch mal umsteigen müsste, in die Tram um bis zum Hackeschen Markt zu kommen um dann den Rest zu laufen. Ansonsten wäre ich sicher auch nicht traurig, das auf eine Woche später zu vertagen... Aber da ist auch wieder der Donnerstag Beginn eines langen Brücken-Wochenende (Christi Himmelfahrt = Herrentag) :prof: :grübel:


    Hier mal prophylaktisch der Link zu den Notfahrplänen und der Linienplanübersicht der S-Bahn, was fährt und was nicht.


    VG Yogi