"Forum für Computer-Geschichte" feiert seinen ersten Geburtstag

  • Hallo allerseits,


    gerade gelesen:


    Zitat

    Am Osterwochenende (19. und 20. April, 10:00 - 18:00 Uhr) feiert das "Forum für Computer-Geschichte" seinen ersten Geburtstag. Dazu lade ich alle Freunde klassischer Rechnertechnik herzlich ein! Der Verein betreibt das Computermuseum Visselhövede (www.computermuseum-visselhoevede.de) und zeigt auf rund 300 m2 etwa 200 Rechner. Rund 60 davon betriebsbereit, 20 (wir versuchen natürlich mehr!) davon werden am Geburtstagswochenende laufen. Die Ausstellung umfasst Rechner vom ZX81 bis zur CRAY, laufen werden Maschinen vom C64 über AS/400 bis zur HP K-Klasse.


    Dazu jede Menge Zubehör, Literatur, Mitglieder und Besucher zum Fachsimpeln, usw.


    Wir freuen uns auf euch!


    (Quelle: Newsgroup de.alt.folklore.computer)


    Ich kenne das Forum nicht, die Einladung klingt aber einteressant, deshalb stelle ich sie hier ein.


    Ciao, Michael

  • Hab' ich auch noch nie gehört, dabei ist das in relativer Nähe zu Hannover. Ich versuche mal, mir den Tag freizuschaufeln und hinzufahren.


    Gruss- Georg B. aus H.

    Erfahrung ist Wissen, das wir erwerben, kurz nachdem wir es gebraucht hätten.


    Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

  • Hallo Allerseits


    Am Samstagnachmittag habe ich mich vor Ort einmal umgesehen. Das Museum und die Exponate sind durchaus beeindruckend. Der Verein hat (wenn ich mich nicht verzählt habe) 7 Räume mit insgesamt geschätzt 150-200 qm in der ehemaligen Zündholzfabrik angemietet. Der harte Kern von 6 Mitgliedern hat da einiges aufgebaut:


    - ein Raum mit Homecomputern, viel Commodore und Atari
    - ein IBM Raum mit AS/400 und verschiedenen Modellen der e- und z-Series
    - ein HP/Compaq/DEC Raum ua. mit MicroVAXen
    - ein Apple-Raum mit Apple II und verschiedenen, auch neueren Mac-Modellen
    - ein Rechenzentrum mit einer CRAY, einer grossen SGI und verschiedenen HP Schänken, ua. auch ein ADIC Bandroboter


    Im Flur gibt's ein Notebookregal und eine Ausstellung mit PCs von Windows 1.0 bis heute.


    Einige Rechner sind schon betriebsbereit, an anderen wird noch gearbeitet.


    Die Leute dort sind sehr nett und hilfsbereit- jetzt habe ich leihweise sogar eine DEC Maus zur Analyse... .


    Gruss- Georg B. aus H.