Call for Code

  • Hi,


    für die RETRO #29 suche ich BASIC-Programme, die ihr geschrieben habt - alte wie neue.


    Daneben soll es auch einen kleinen "klassischen" Wettbewerb geben: Einer der frühesten Hacker-Wettbewerbe (stattgefunden Anfang der 60er am MIT) war die Suche nach der effizientesten Binär-nach-Dezimal-Zahlenumwandlung. Damals wurde dafür natürlich Assembler (für die TX-0) benommen. Für die BASIC-Ausgabe suche ich Programme, die dasselbe in BASIC machen. Die Besonderheit: es darf dabei lediglich der Befehls- und Funktionsvorrat sowie die Syntax des Dartmouth-BASIC (Version 1) benutzt werden. Grundbedingungen sind:


    1. Nur eine Instruktion pro Programmzeile.
    2. Zwingende Verwendung von LET.
    3. "Eingabe" der zu konvertierenden 8-Bit-Zahl entweder als feste Variable oder mit READ/DATA.
    4. Ausgabe der Dezimalzahl auf dem Bildschirm.
    5. Plattformspezifischen Funktionen eurer Rechner dürfen nicht genutzt werden. Ausschließlich Dartmouth-BASIC!


    Über die Möglichkeiten und Grenzen von Dartmouth-BASIC kann man sich hier und hier informieren.


    Schickt mir eure Versionen als E-Mail an redaktion@retromagazine.eu oder per PN.


    Die 10 kürzesten Programme (das heißt, mit den wenigsten Zeilen und den wenigsten Funktionen) werden im Heft abgedruckt!


    µP

  • Bereits 3 Einreichungen - die kürzeste hat 7 Programmzeilen.

  • Die vierte Einreichung hat das Problem in 4 Codezeilen gelöst. Ist das zu unterbieten?