Mein neuestes Etwas

  • '23' ist wirklich interessante Lektüre.

    Man sollte sich dann aber auf jeden Fall auch 'Kuckucksei' von Clifford Stoll gönnen.

    Das betrachtet einen entscheidenden Teil der Geschichte von der anderen Seite der Leitung her.

    Die Lektüre von 23 kann einen durchaus dazu verleiten, 'Illuminatus' zu lesen, davon würde ich aber abraten.

    Das ist ziemlich krudes Zeug, das einen nicht weiterbringt.

    Hihihiiii..... Kenn bis jetzt nur den Film 23 - sehr empfehlenswert. Kuckuksei wartet noch aufs gelesen werden..... Illuminatus sollte man alle drei Bücher am Stück lesen - am besten berauscht an einem Wochenende.... Und dann mit offenen Augen durch die Welt gehen ;)

    (oder gar nicht lesen... Berauscht heißt nicht umbringt Drogen ;) 

  • Ich hab heute ein geniales Geschenke-Paket von Belle bekommen. Habe mich sehr gefreut - Vielen Dank dafür!!

    Das war drin:

    Ein Okimate 20 mit Handbuch und ein paar der (mittlerweile schwer erhältlichen) Thermotransferkassetten

    Ein Commodore MPS803 mit Traktor und Farbband

    Beide mit IEC Interface :))


    Meine Kinder freuen sich auch - Sie sind grade dabei, die Styroporplatten aus dem Paket zu zerfetzen und die Krümel im Wohnzimmer zu verteilen. Die werde ich noch Jahre später finden :-\

  • Hier ein paar meiner letzten Neuzugänge. Die PCI-Karten habe ich für meinen UMAX Apus 3000 Macintosh Clone geordert. Die Formac-Grafikkarte wird den Rechner hoffentlich in ungeahnte Dimensionen bringen ;-) Eine Netzwerkkarte war in meinem Apus zwar verbaut, die wurde aber nur unter BeOS erkannt, nicht aber unter Mac OS. Daher habe ich die von DLink gekauft, jetzt kann ich auch mit dem Apus surfen. Da das Surfen im Internet nicht gerade komfortabel ist, ich aber immer wieder Software runterlade, habe ich mir jetzt die beiden USB-Karten geholt. In der Hoffnung, dass der Datentransfer vom G5 zum Apus damit schneller geht. USB 1.1 Mac OS 8x. bis 8.6, USB 2.0 für Mac OS 8.6. Dummerweise kamen beide Karten ohne Treiber-CDs, laufen also "noch nicht". Ich werde jetzt wohl 8.6 runterlasen und installieren. Dafür muss ich aber erst noch einmal eine Toast-Lizenz für den G5 kaufen, ich habe ewig keine CDs mehr gebrannt.


    Georg , das ist mein Wang Laptop. Ich hoffe ja, dass wir das Ding beim Treffen ans Laufen bekommen und ich dann meine SEIKO-Software in Basic nutzen kann, um meine SEIKO-Uhr mit dem Rechner zu konfigurieren.


    Ach, da fällt mir ein. Ich habe die Software als ZIP-File per Mail bekommen. Kann die mir jemand vorab auf eine 5,25" Diskette kopieren? fritzeflink ?


    Bei dem Taschenrechner musste ich spontan an axorp denken, daher habe ich da zugeschlagen.

  • Bei mir kam gestern auch ein Päckchen aus Übersee an:

    Noch original verpackt!

    Natürlich erst ein Bild gemacht und dann ausgepackt.

    Es waren sogar noch die alten Batterien in der Packung; zwar schon etwas angegammelt, aber zum Glück nicht gravierend ausgelaufen um etwas zu beschädigen.

    Ein Funktionstest steht noch aus, aber dazu muss ich erst mal die passende Infrastruktur aufbauen.


    Gruß Konrad

  • Taschenrechner

    Funktioniert der Taschenrechner ... hoffe ja ... der ist echt schön retromäßig ... Commodore ist ja mit Addiermaschinen & Taschenrechner angefangen? Falls du nochmal einen findest, darfst du gerne wieder zuschlagen ... ;)

    Klar, der Rechner kalkuliert und kalkuliert... Die waren/sind so robust, die arbeiten auch noch 100 Jahren ;-) Wenn ich mal wieder einen sehe, dann denke ich an dich! Sollte Helmut kein Interesse am Rechner haben, reden wir beim Treffen darüber ;-)

  • Georg , das ist mein Wang Laptop. Ich hoffe ja, dass wir das Ding beim Treffen ans Laufen bekommen und ich dann meine SEIKO-Software in Basic nutzen kann, um meine SEIKO-Uhr mit dem Rechner zu konfigurieren.

    Na, da bin ich recht zuversichtlich. Ich werde auf jeden Fall (hoffentlich) ausreichend Ersatzteile mitbringen. Und spätestens am Sonntag finden wir wohl auch ein freies Plätzchen an einem Tisch zum Arbeiten ;)

  • Georg , das ist mein Wang Laptop. Ich hoffe ja, dass wir das Ding beim Treffen ans Laufen bekommen und ich dann meine SEIKO-Software in Basic nutzen kann, um meine SEIKO-Uhr mit dem Rechner zu konfigurieren.

    Na, da bin ich recht zuversichtlich. Ich werde auf jeden Fall (hoffentlich) ausreichend Ersatzteile mitbringen. Und spätestens am Sonntag finden wir wohl auch ein freies Plätzchen an einem Tisch zum Arbeiten ;)

    So einfach kommst Du mir am Samstag nicht davon. Du hast die Ehre, direkt in meinem Retrotaum basteln zu dürfen. Bis dahin ist auch ein Tisch für dich frei, so dass Du dich am Wang austoben kannst ;-) Den anderen Tisch bekommt axorp , um an den CBM-Rechner zu wurschteln und ggf. mit Toast_r die Kisten an Software zu durchforsten.

  • So einfach kommst Du mir am Samstag nicht davon. Du hast die Ehre, direkt in meinem Retrotaum basteln zu dürfen. Bis dahin ist auch ein Tisch für dich frei, so dass Du dich am Wang austoben kannst ;-) Den anderen Tisch bekommt axorp , um an den CBM-Rechner zu wurschteln und ggf. mit Toast_r die Kisten an Software zu durchforsten.

    Aha, das wird dann also die Villarriba - Schrauber-WG :)

    Da bin ich mal gespannt ...

  • Exakt! Parser hatte ja bereits gefragt, was für meine defekten C64 und 1541 mitzubringen wäre. Keine Ahnung ;-) Die laufen halt nicht ;-) Ich hoffe, dass Helmut & Co. die ebenfalls da "unten" hinbekommt! Also Parser , bring einfach mal alle verfügbaren Austauschteile für C64 und 154 mit, die Du da hast. Eine 1541 hat "nur" Lesefehler. Hier hoffe ich, dass die nach einer Reinigung wieder flockig läuft!

  • Erst mal ein "Tannenzäpfle" :prost: vor Freude


    Habe vorhin einen Commodore 128 in die Finger bekommen...total eingestaubt aber kaum Gilb.

    Leider ohne Netzteil, deswegen kann ich ihn noch nicht testen :(

    Kann mir da jemand vielleicht aushelfen? Quasi als Leihgabe....wäre supi :anbet:


  • Ohh schön, ein A1200? Hmm wenn du mal einen dippelt hast und gern gegen nen halben, sprich A600 tauschen magst, freue ich.ich auf PM.


    Grüße,

    Marcus

  • Kann mir da jemand vielleicht aushelfen?

    Glückwunsch! Ich könnte mir deinen C128 mal bei Gelegenheit Anfang März oder so ansehen, wenn du ihn mir zuschicken möchtest und falls du kein Netzteil findest (über kurz oder lang bräuchtest du sowieso eines, also schon mal Ausschau halten). Dann könnte ich gerne mal reinschauen ... innen saubermachen natürlich auch ... bissel entstauben vorher wäre aber nicht schlecht. ;)


    Gruß,


    E.

  • Glückwunsch! Ich könnte mir deinen C128 mal bei Gelegenheit Anfang März oder so ansehen, wenn du ihn mir zuschicken möchtest und falls du kein Netzteil findest (über kurz oder lang bräuchtest du sowieso eines, also schon mal Ausschau halten). Dann könnte ich gerne mal reinschauen ... innen saubermachen natürlich auch ... bissel entstauben vorher wäre aber nicht schlecht.

    Danke,wirklich sehr nett von Dir :)....habe vorhin mal angefangen das Gehäuse vorsichtig zu öffnen...

    Platine sieht soweit gut aus, bis auf den Staub...Auf Arbeit hab ich die Möglichkeit das Gehäuse mittels Ultraschallbad zu reinigen.

    Mal überlegen wie ich Dir auch mal was Gutes tun kann...Du hast mir ja schonmal erfolgreich ausgeholfen :anbet:

  • Ein serieller Olivetti PR45 Bon-Drucker, wie er in den 1990ern und 2000ern z.B. an den Kassen von Karstadt und Kaufhof eingesetzt wurde. Hab ich neulich in der Bucht für nur 15 Tacken geschossen. Ich suche das Handbuch dazu, ich weiß nicht, mit welchen Parametern man den ansteuert.



  • Wenn ich das auf Arbeit machen würde, wäre das mein letzter Tag dort

    In der Pause, bzw nach Feierabend steht es uns frei die Gerätschaften zu nutzen :)

    Während der Arbeitszeit wäre das bei uns auch nicht so dolle :tüdeldü:

    vorher aber die Platine rausnehmen ...

    Ui...Danke, da hätte ich fast vergessen 8o