Vorstandswahl CC 2018

  • Liebe Vereinsmitglieder und Forennutzer,


    Vor einer Woche hat mich die Jahreshauptversammlung auf der CC in Oedheim außerplanmäßig als neues Mitglied in den Vereinsvorstand gewählt.


    Daher möchte ich kurz ein paar Worte zu meiner Person, zu den Hintergründen und zu meiner Motivation darlegen.


    Wie zumindest den Forennutzern bekannt sein sollte, hat der bisherige 1. Vorstand Webnose sein Amt aus persönlichen Gründen abgegeben.


    Nach langen Gesprächen mit Christian und Björn habe ich mich dazu entschlossen, mich für dieses Amt zur Wahl zu stellen.

    Ich habe gründlich überlegt, ob ich mir das „antun“ soll, wo ich doch als Familienvater von 2 kleinen Kobolden dann in Zukunft noch weniger Zeit haben werde für die „Technik“ und mehr für Verwaltung und Organisation aufwenden muß.


    Während der Organisation der letzten „Classic Computing" und durch die intensive Diskussion im Vorstand im Lauf der letzten Woche über die anstehenden Aufgaben habe ich einen kleinen Vorgeschmack davon bekommen.


    Warum mache ich das also?


    Ungefähr seit der CC 2014 in Schönau bin ich nun Mitglied im Verein, ein richtiger Frischling im Vergleich zu meinen altgedienten Vorstandskollegen. Für „Retro"-Computer interessiere ich mich wie so viele von Euch seitdem es diese Kisten gibt, und, wie ich finde, dank Verein und Forum macht die Beschäftigung damit heute mindestens genauso viel Freude wie damals. Neben vielen, dank Eurer Hilfe erfolgreich durchgeführten Reparatur- und Restaurationsprojekten sind in den letzten Jahren auch einige Freundschaften entstanden, so daß mir der Verein nicht nur als Quell von Wissen und Weisheit ans Herz gewachsen ist.


    Was wird sich nun ändern?


    Gar nichts :) - Spaß beiseite, im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem, wie es gerade läuft und wie der Verein organisiert und strukturiert ist. Jedoch gibt es meiner Meinung nach ein paar Details, wo ich mich anstrengen werde, damit sie noch ein wenig besser laufen können.


    Zum Beispiel werde ich, wie schon auf der CC erwähnt, im Zweifelsfalle gegenüber Störenfrieden hier im Forum eine klare Kante zeigen. Dazu gehören auch ein paar wenige transparente Regeln, worüber wir noch im Detail diskutieren müssen. Die Forenbenutzer können sich an die Zeiten erinnern, wo gefühlt die Hälfte aller Beiträge aus Streitereien bestanden haben, was mich persönlich extrem gestört hat. Das will ich in dieser Form nicht mehr haben.


    Das soll nicht heißen, daß keine Kritik erwünscht ist, im Gegenteil. Jeder kann und soll Kritik in Form von konstruktiven Vorschläge einbringen und wenn jemand etwas verbessern will und kann, wird er herzlich eingeladen, sich auch einzubringen. Persönliche Angriffe, unwahre Behauptungen etc. gehen nicht.


    Ehrenamt und Vereinsleben kann nur funktionieren, wenn man es Spaß macht - wir alle sind hier in unserer Freizeit und niemand wird hier für seine Arbeit bezahlt. Demnach kann ein Vorstand einen Verein und seine Mitglieder auch nicht „führen“ wie die vielleicht die eigene Firma, im Umkehrschluß kann ein Vereinsmitglied auch nicht Leistungen vom Vorstand in dem Maße abfordern, wie er es von einem kommerziellen Dienstleister kann.


    In den nächsten Wochen muß ich erst einmal mein Handwerkszeug lernen und mich in der neuen Aufgabe zurecht finden.


    Dann können wir alle gemeinsam die größeren Brocken angehen, z.B.

    - die Homepage etwas aufräumen und klarer gestalten.

    - die Satzung anpassen und aufräumen.

    - neue Flyer erstellen.

    - Maniac nach Kräften unterstützen, eine großartige CC19 in Lehre auf die Beine zu stellen.

    - die Vernetzung zu Experten und Organisationen außerhalb des Vereins fördern. Mit dem Gastvortrag von Michal Pleban auf der letzten CC ist ja ein erster Schritt in diese Richtung getan.


    In diesem Sinne freue ich mich auf die Zusammenarbeit in einem tollen Vorstandsteam und einem klasse Verein.


    Grüße

    Stephan

  • Hallo Toshi,

    Ich freue mich, das Du neuer Vorsitzender bist und bin sicher, Du meisterst Dein Amt sehr gut.
    Ich hoffe, Du musst Dich nicht um Mist kümmern, das Deine Arbeit und die des Vorstands lahm legt wie es bei mir der Fall war.
    Ich wünsche Dir für Dein Amt alles Gute und viel Erfolg :)

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    http://webnose64.ch

  • Gratulation und Gutes Gelingen. Zur Stimmung im Forum: Ich habe nicht das Gefühl, dass da was geändert werden muss, alles prima hier.

  • Familienvater von 2 kleinen Kobolden

    ... eine gewisse Ähnlichkeit kann man auf den ersten Blick nicht verleugnen ... obwohl ... ;).


    Von meiner Seite herzlichen Glückwunsch für dich und dass du gewählt worden bist! Wenn es Briefwahl gegeben hätte, hätte ich dich auch gewählt.


    Du bist genau der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort ... just *my two pennies worth*. :thumbup:

  • Ist ja noch eine Weile hin bis zum Termin.

    Stichwort Termin:

    Nachdem jetzt auch den Daheimgebliebenen erklärt wurde, wo die CC2019 stattfindet, fehlt jetzt noch die Info wann. :tüdeldü:


    Es wäre vielleicht auch hilfreich, das auf der Homepage z.B. unter Aktuelles mitzuteilen - ich habe jedenfalls nichts dazu gefunden.

  • Die Info wird uns Maniac in den nächsten Tagen noch mitteilen.

    Außer Ihr und dem Halleneigentümer weiß es meines Erachtens noch niemand :)


    Da wir schon intern und im CC19 Thread diskutiert haben, sie evtl. 3 Tage zu veranstalten, falls alle

    Beteiligten das stemmen wollen und können, sowie die Rahmenbedingungen passen, könnte es sein, daß Sie uns deshalb noch auf die Folter spannt :)

  • Habs mittlerweile gefunden, ganz schön weit von hier. Teilname meinerseits daher eher nicht.

    So sieht es bei mir auch aus. Leider "immer" so weit weg. Echt schade. :-/


    Und Toshi , noch Glückwunsch zum neuen Posten. :thumbup:

    Viele Grüße
    Thomas


    - CHECK64 - C64/C128 (D) Diagnose-Set -> Manuals
    - Anfertigung von Kühlkörperklammern - Kein lästiges Kleben mehr

    - EPROMs auslesen und brennen
    - Veranstaltung Kölner-Retrotreff -> zur Homepage: koelner-retrotreff.de

  • Was mich nicht verwundern würde. Verantwortung zu übernehmen scheint heute nicht mehr großartig in Mode zu sein.


    Dies führt leider dann auch zu dem Phänomen, dass der/diejenige in Führungspositionen kommt, die nicht schnell genug "Nein" gesagt haben. Oder auch: Fragwürdige Gestalten, die bei weitem nicht die Besten für das Amt sind, es dennoch erreichen gewählt zu werden, weil es keine Gegenkandidaten gibt. Kenne ich leider zu Genüge.


    Letzter Absatz hat ausdrücklich NICHTS mit der Wahl von Toshi zu tun (möchte ich mit Nachdruck betonen!).

  • Es ist auch immer schwerer jemanden für solch Aufgaben zu finden. Und das dann auch noch erwartet wird das der Vorstand alles MACHT, was auch nicht sein sollte .... der Vorstand sollten viele Aufgaben nur begleiten, koordinieren und und absegnen - aber nicht selber zu viel machen (kenne das aus anderen Vereinen alzugut - bin aber nur in diesem ;)

  • Die Info wird uns Maniac in den nächsten Tagen noch mitteilen.

    Außer Ihr und dem Halleneigentümer weiß es meines Erachtens noch niemand

    CC 2019

    siehe Liste, 4.Punkt


    Oder stimmt da was nicht?

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)