Epromkillender Willem Epromer?

  • Hallo!

    Wie in meinem Thread über die Olytext zu lesen, war nach einem Ausleseversuch des Eproms meines Olytext-Druckers dieses Eprom tot.

    Ein anderes Eprom hat mich durchs Fenster gar angeblitzt (Verglühender Bonding-Draht?) und war dann tot.

    Andere, leere Eproms werden von diesem Brenner als nicht leer gelesen.


    Also, das Ding scheint einen ziemlichen Schuß weg zu haben, Vertrauen in die Kiste ist erst mal weg. Stelle ich mich doof an? Darf man vielleicht ein Eprom in dieses Ding nur bei Rechner und Eprom Brenner aus und stromlos einsetzen (ne, oder?)


    Daher meine Frage an die Runde: Kennt jemand das Problem? Ist es überhaupt realistisch? Oder leider ich langsam an Wahnvorstellungen und bild mir das alles ein und sollte über meinen Meskalinkonsum nachdenken?


    Grzlbrmf.

  • Darf man vielleicht ein Eprom in dieses Ding nur bei Rechner und Eprom Brenner aus und stromlos einsetzen (ne, oder?)

    Ich würde erst ein Baustein einstecken, NACHDEM die entsprechende Software gestartet wurde und den Prommer in einen definierten Zustand bringt.

    Ein sicherer Zustand sollte natürlich auch nach dem einschalten gewährleistet sein.

    Aber wenn kaputt, dann gibt's zu solchen Aussagen keinerlei sicherheit.

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)

  • EPROMs blitzen im Fenster gerne dann, wenn sie um 180° gedreht eingesetzt werden, also die Versorgungsspannung verpolt wird.

    Ist die Dokumentation so unterirdisch schlecht, daß genau das passiert ist?

    Ich habe inzwischen einige EPROM- und Universalprogrammer in meiner Sammlung, aber sowas ist mir dabei noch nicht untergekommen.

    Die richtige Position ist bei denen immer eindeutig auf dem Gehäuse gekennzeichnet.


    Diese Willem-Dinger halte ich für üblen Bastelkram, dem ich gerade so weit trauen würde, wie ich mein mit Servern u.ä. vollgepacktes Rack werfen kann.

  • dem ich gerade so weit trauen würde, wie ich mein mit Servern u.ä. vollgepacktes Rack werfen kann.


    Und du beklagst dich über einen Hexenschuss? :)

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)