Diverse Hardware zu verschenken

  • Ich glaube ich will den nicht vertauschen - das Gerät ist in einem selten guten Zustand. Nie benutzt außer zu Test-Zwecken von mir selbst, keine Flecken, keine Kratzer, kein Gilb. Dazu tadellos in Ordnung. Gegen Amiga oder C64 würde ich gerne tauschen...


    Den Sharp hatte ich mal hier vorgestellt, zusammen mit einer Anleitung für ein RGB-Kabel:

    Adapterkabel MZ800 zu Commodore 1084 Monitor


    Gruß, Jochen

  • Evtl. gibt es noch welche - der Verkäufer sagte, er hätte mehrere (und die Nachfrage war wohl nicht gerade überwältigend). Er wollte aber partout nicht versenden, ich musste den Transport selbst organisieren. Wenn Du Interesse hast, suche ich die Kontaktdaten mal heraus. Ich habe damals mit Versand über 100 Euro bezahlt...Du wirst mit einem ähnlichen Preis rechnen müssen, wenn Dir der Rechner das wert ist.


    Gruß, Jochen

  • Hallo zusammen,

    ich hatte mal Interesse an Kaltgerätekabeln angemeldet, das würde ich hiermit zurückziehen ... habe meine Kiste mit passenden Kabeln "wiedergefunden" ;)

    Mit freundlichen Grüßen

    Matthias

  • Wenn Du das FS14 haben möchtest, ist es nun deins.

    Danke spunkt . Ist gut angekommen.

    Die japanische Firma 'Sigma', auch mit einem Sitz in Deutschland / Rödermark, ist ja bis Heute fast ausschließlich im Fotobereich tätig.

    Ich finde rein gar nichts speziell über den Universal Bildschirmfilter Sigma FS14 (-:

    In den späten 80'iger Jahren gab es die Blend-Filter öfter und ich habe noch einige Monitore, die nicht der Schwedennorm (MPR II) entsprechen.

    Das Paket von dir ist noch unbenutzt und Ovp, mit Erdungs-Spiralkabel, wo die Kroko-Klemme ihre Schraube sucht.

    Da waren noch schwarze Netzgaze dabei, etwa schon um den Büro-Spionageblick ab zu wehren? (-:

    Und obwohl die Dinger richtig teuer werden können und sehr umstritten waren

    (http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13527926.html ), finde ich die kultig.

    Einer meiner Lieblingsrechner steht direkt am Fenster .....

    ....und der Filter wütet durch Entspiegelungseffekt.


    Danke nochmals.:thumbup:

  • Ein Vobis Highscreen ... Sehr schön :)


    Und - Gorillas.Bas - (oder so ähnlich) ! Sehr cool !

  • Die japanische Firma 'Sigma', auch mit einem Sitz in Deutschland / Rödermark, ist ja bis Heute fast ausschließlich im Fotobereich tätig.

    Vielleicht verwechselst Du da zwei verschiedene Marken?

    SIGMA kenne ich eigentlich nur als Marke für Büromaterialien, also kurz mal Google befragt:

    Dahinter stecke die Firma MCC Trading aus Düsseldorf, die gehört zur Metro.

    Folgerung: SIGMA ist eine Handelsmarke der Metro.

  • Ups und thx für die Richtigstellung. Gut dass du aufpasst.

    Dann will ich mal eine neue Recherche starten. vielleicht finde ich ja was im Archiv von der Firma MCC Trading zu einer näheren Spec des Filters,

    was die Karton-Beschreibung nicht hergibt.

    Mir geht es um das Karbongewebe ...aber dazu müsste dann ja ein Stromanschluß da sein?? Nicht nur Erde.