Kann davon jemand etwas brauchen?

  • das Tektronix 4052 interessiert mich

    -------------------------------------------------------------------------------
    Suche alles von CTM (CTM 70, CTM 9032, CTM ...)
    und MDT (Mittlere Datentechnik ) u.a. von Triumph Adler (Taylorix)
    (TA 10, TA 20, TA 100, TA 1000, TA 1069, TA 1100, TA 1600, M32, ...)
    -------------------------------------------------------------------------------

  • hallo dirk,


    bitte, den epson mx80FT mit ieee interface erstes bild


    und den plotter :) :) :) auf dem bild DSC_0129


    gruß

    helmut


    edit...falls elektronische alte (tisch und taschen) rechner vorhanden, bitte auch für mich.

  • Also, jetzt mal in Kurzform. Ich bin gerade in München. Gestern habe ich einen CBM, eine Floppy und einen Monitor in Rosenheim gekauft und abgeholt. Die Verkäuferin erzählte mir, dass sie an der FH arbeitet, die auch ein Computer-Museum unterhält. Jahrzehntelang wurden Rechner im Keller eingelagert. Jetzt hat sich die Politik geändert, jetzt soll die ganze "alte Hardware" binnen 14 Tagen entsorgt werden.


    Ich habe der netten Dame angeboten, dass ich für die Hardware neue Besitzer finde. Die Bilder sind nur ein Bruchteil des Angebotes. Heute ist dort in den Räumen das "repair-cafe" (sympathisch, oder?). Bilder der weiteren Hardware (lt. ihrer Aussage zwei Kellerräume der FH) erhalte ich morgen.


    Ich wollte eigentlich heute oder morgen zurück nach Hause fahren. Aber ich warte jetzt erstmal die Bilder und Eure Rückmeldungen ab. In meinen Zweisitzer bekomme ich eh nichts unter. Je nachdem was da noch an Bildern und Interessensbekundungen kommt, fahre ich auch gerne mit einem Kastenwagen von Sixt nach Hause.


    Alles weitere hier an dieser Stelle, wenn ich die weiteren Bilder bekommen habe.

  • Achja, Thema Preise: Die Hardware kommt von der Uni, da geht es nicht um maximale Erlöse. Für meinen CBM 8032, die Floppy 8050 und den Monitor habe ich einen Preis angeboten, bei dem die Dame sofort zugeschlagen hat. Ich glaube, ich habe zuviel bezahlt ;-)


    Aber was ich damit sagen möchte: Bekundet bitte Euer Interesse unabhängig von irgendwelchen Preisen. Zudem kann ich aktuell auch keine Preise nennen. Ich werde gerne versuchen, die Hardware gegen eine Spendenquittung oder einen symbolischen Betrag zu erhalten.

  • Ach du meine Güte xD

    Ist da auch noch irgendwas Appliges dabei?:tüdeldü::anbet:


    Aber wirklich, starke Aktion von dir :*:thumbup:


    Grüße,

    Marcus

  • Das kommt morgen. Ich wäre ja schon lange wieder zu Hause. Dann kam diese Mail:


    Hallo Herr S.

    tut mir leid, bin gestern nicht mehr dazu gekommen, die Bilder einzupflegen. Heute waren wir im Keller und haben nochmal Fotosession gemacht. Zum Beschreiben bin ich aber noch nicht gekommen, deshalb kommentarlos ein paar Bilder. Kann erst morgen die Liste weiterschreiben, heute ist Repair-Cafe und da bin ich 6 Stunden voll beschäftigt.

    melde mich morgen nochmal...



    vG

  • Ich hätte Interesse an dem Schneider PC1512SD und falls das MO-Laufwerke (Magneto-optische) auf dem Bild sind, auch an denen. Außerdem auch an allen Tisch- und Taschenrechnern und mechanischen Rechenmaschinen usw.


    Tolle Aktion von dir. :thumbup:


    Viele Grüße

    Michael

    Sammle Computer und Taschenrechner bis ca. 1990 und CPUs, Speicher und Speichermedien aller Art und suche einen Wang 2200, eine mc-modular-AT AT-CPU-Karte mit ISA-Bus-Platine, einen Commodore-Farbmonitor 1701 oder 1702 und ein TI Notebook TM 3000 von ca. 1991.

  • Heute ist dort in den Räumen das "repair-cafe" (sympathisch, oder?).

    ja sehr sympathisch, wenn münchen nicht so weit wäre, würde ich vorbei kommen und mit helfen im repair-cafe.

    viele grüße und viel erfolg an die wiederbeleber :)


    morgen bin ich im reparaturtreff, jugendzenrum, in kerpen-sindorf und versuche da ein paar geräte wieder zu beleben.
    und wenn es nur ein alter plattenspieler ist, wie letztes mal und glückliche besitzer.
    auch bei einem defekten toaster versuche ich es mit der wiederbelebung. :)

    Ich glaube, ich habe zuviel bezahlt

    nein hast du nicht, ich hatte ja sogar mit mehr geld gerechnet.
    du hast es sogar günstiger besorgt :) vielen dank, für deine hilfe.

    Der Epson Drucker hat ein IEEE 488 Interface?

    falls es der mx80ft sein soll, auf dem ersten bild, der hat wohl ein ieee interface. ich hoffe eines von mir :)


    und über den watanabe plotter würde ich mich auch sehr freuen, wenn du ihn günstig bekommen würdest.
    watanabe war mein erster großer kunde. für diesen plotter entwickelte ich das duo-plott interface.

    mit zwei geräte adressen. z.b. 4 und 20. so konnte man über 4 groß klein und über 20 die steurbefehle ausgeben.


    ich hoffe das noch ein kabel mit diesem speziellem stecker vorhanden ist.
    ich würde mich besonders freuen, falls auch einer meine entwicklungen da auftauschen würden.


    Außerdem auch an allen Tisch- und Taschenrechnern und mechanischen Rechenmaschinen usw.

    wie bereits geschrieben, an den elektronischen tisch, taschen und druckenden habe ich auch interesse.


    an den reinen mechanischen und elektromechanischen habe ich kein interesse.

    die interessierten mich schon nicht, in meiner ausbildung, als büromaschinenmechaniker.


    ich durfte schon, in meinem zweiten lehrjahr, als einziger, in die elektronik werkstatt

    und meine ersten elektronik erfahrungen sammeln :)


    lg

    helmut

  • hallo dirk,


    falls die auch ICs und bauteile haben, besonders alte oder werkzeug und messgeräte usw.
    dann bitte auch mir nachricht senden wegen dem preis.

    lg

    helmut

  • Wow....


    Das Edax wurde ich sicher nehmen, aber ist ja schon reserviert.


    Das TEK4052 .... wenn ich nicht schon 2 hätte.... Beide defekt, laufen aber wieder.

    Intressante Maschine, nur das Basic is absoluter Schrott.


    Die haben ubrigens sehr oft Probleme mit den 4116 DRAM's und bitrot in den ROM's
    Im VCFED Forum gibts ein langer Thread dazu.

    Bin gerade dabei das Diagnostics-module fur den 4052 zu replizieren..


    Jos