cybernesto's digital joystick adapter

  • Kurzer micro hardware review: Beim letzten Treffen im Stuttgarter Shack habe ich mir von Mario "cybernesto" einen "Digital Joystick Adapter" für Apple II gekauft und ihn nun an ein Paddle Adapple board gehängt: nun kann man zwischen klassischem Apple Poti Joystick und nem Competition Pro hin und herschalten, je nachdem was sich mit einem bestimmten Spiel besser anfühlt.

    Ich kann Marios Adapter nur empfehlen.


    Grüße

    Dirk

  • Den Adapter gibt es noch zu kaufen.

    Hi Mario,


    prima, dass du solch einen Adapter gebaut hast.


    Kurz mal 1-2 technische Fragen dazu ... der Adapter ist für Atari/Commodore-Joysticks ... oder auch für IBM-PC Kompatible? Es gibt da ja so einige unterschiedliche Bauanleitungen im Netz.


    Könntest du bitte von der technischen Seite her ein paar Zeilen zu deinem Adapter hier posten?


    Und ... braucht man unbedingt das Paddle Adapple Zusatzboard?


    Wie verhält es sich an einem Apple IIe mit DB-SUB 9?


    Vielen Dank!


    Gruß,


    E.

  • Hallo Parser,


    Der Adapter ist nur mit digitalen Joysticks kompatibel. Dazu gehören natürlich die entsprechenden Einschränkungen, denn es sind nur die vier Richtungen ohne Zwischenwerte möglich. Wenn der Joystick nur einen Knopf hat, dann kann man keine Spiele spielen, welche zwei brauchen.

    Das Zusatzboard ist für den Betrieb nicht notwendig. Es ist nur eine Bequeme Lösung, damit man den Joystick nicht umstecken muss, falls ein Spiel doch die analoge Variante benötigt. Leider sind die Boards nicht im Lieferumfang enthalten aber vielleicht wäre es eine Idee für ein zukünftiges Projekt. :)

    Der Adapter ist für den DB-9 Anschluss gedacht. Für einen Europlus bräuchte man einen Adapter.


    Grüße


  • Mein auf dem Bild nicht sichtbarer "digital" Joystick ist ein originaler Competition Pro mit DB-9 Anschluss, der geht echt super. Spiele von Atarisoft wie Pac-Man oder auch Crime Wave von Penguin spielen sich damit viel genauer als mit den üblichen Poti Modellen. Space Invaders oder International Grand Prix benötigen eher Potis. Crossfire habe ich nach einigem testen dann doch auch wieder mit Tastatur gespielt.

    Dirk

  • Parser, den Adapter habe ich extra dafür entworfen, um den Competition Pro Mini auf meinem Apple //c zu verwenden. Die Joysticks sind für die Atarisoft Spiele genau die richtige :thumbup:



    Joachim, gerne reserviere ich dir einen Adapter. Ich nehme noch welche mit, falls andere Interessenten beim Treffen dabei sind.