Haussteuerung wie X10 Powerhouse

  • Hi Leute,


    mal ne etwas andere Frage: gab es zu den guten alten Zeiten eigentlich auch in Deutschland/EU solche Haussteuerungen auf PowerLine Basis wie die X10 Powerhouse Teile die LGR hier in seinem Video https://www.youtube.com/watch?v=pm33KB2Th9Mvorgestellt hatte? Oder gar auch von dieser Firma?


    Finde das total cool und auf jeden Fall einen Versuch wert in heutiger Umgebung - natürlich auch unter DOS - oder falls möglich Apple DOS oder Mac OS?


    Und ich meine jetzt keine S5 Steuerungen ;-)


    Schade dass die Teile von X10 nur 110V können :nixwiss:


    Grüße,
    Marcus


  • Falls doch, hätte ich bestimmt was für dich :D :D


    Hehe :mrgreen: danke Dir aber tatsächlich suche ich in diesem Fall wirklich sowas Vergleichbares. Das Ding von X10 ist sowas von easy - just einfache Powerlines die über ein RS232 Haupt-Modul angesteuert werden.


    Grüße,
    Marcus


  • Oh das sieht interessant aus :grübel: obwohl ich schon gern ein Originalprodukt aus den 80ern hätte :tüdeldü: allein schon wegen der Möglichkeit auch darüber ein kleines Video zu machen :thumbup: abee am coolsten finde ich einfach dass es schon damals soetwas zukunftsweisendes gab - was heute auch noch genauso funktioniert.


    Grüße,
    Marcus

  • Hehe :mrgreen: danke Dir aber tatsächlich suche ich in diesem Fall wirklich sowas Vergleichbares. Das Ding von X10 ist sowas von easy - just einfache Powerlines die über ein RS232 Haupt-Modul angesteuert werden.


    Ich habe noch einen Kiste mit X10-Komponenten hier rumstehen - Schaltsteckdosen und so'n Kram. Das gab es damals auch für 230V und europäische Stecker.
    Angeboten wurde das von Marmitek.


    Aber so simpel wie das aussieht so schlecht funktioniert es auch. Es gibt keine Rückmeldung von den Aktoren. Man weiss nicht, ob ein Schaltbefehl auch wirklich angekommen ist (oft ist er nicht).
    Kein Problem für einen Funk-Handschalter. Aber wenn ich vom PC aus irgendwas steuere, dann muss das 100% funktionieren.
    Verschiedene Stromkreise geht gar nicht (man braucht immer einen Phasenkoppler). Bei modernen Powerline-Modeln funktioniert das besser.


    Ich mache das inzwischen mit Arduinos und diversen Funkmodeln und WLAN. Ansonsten verwendet man FHEM - das ist mir aber auch zu kompliziert.


    LG
    Detlef


  • Oh ..hi Detlef,


    Hast du mir da Bilder von den Sachen? Gern per Email oder PM hier.
    Wenn dass die Teile sind, die ich suche..beauchst Du Platz? :tüdeldü:


    Dass die Dinger nicht si akkurat funktionieren, davon gehe ich schwer aus ;-) aber da geht's auch um den historischen Funfaktor :thumbsup:


    Grüße,
    Marcus

  • Klar gab's das auch in Deutschland. Ich hatte mal eine kleine Anlage von Busch-Jaeger. Nannte sich Timac.
    Ich hatte die Zentrale mit zusätzlichem Ultraschall Handsender.
    Hab hier ein Bild gefunden: http://www.ebay.de/itm/Netzlei…trol-center-/182198558956
    War eigentlich cool, leider zu früh dran.