Nächster Kölner-Retrotreff am 25.11.2017



  • Zum 6. Mal öffnen wir in der „Ahl Poller Schull“ in Köln-Poll, die Türen zum Kölner-Retrotreff.


    Wir, dass sind Hardy, Thomas und Michele, haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Retroszene nicht aussterben zu lassen und laden daher jeden ein,
    der sich für Hard- u. Software der 70er, 80er und 90er begeistern kann.


    Ab 11.00 Uhr kann bei Bierchen und leckerem Essen bis tief in die Nacht gefachsimpelt, gedaddelt und getauscht werden.


    Auch die Jagd nach der höchsten Punktzahl geht weiter. Wieder wird ein Highscore Wettbewerb > stilecht < an einem Arcade Automaten der 80er Jahre ausgetragen.
    Den Gewinnern winken tolle Preise.


    Und weil es beim letzten Mal, trotz größerem Raum mit Theke, immer noch so kuschelig war, wurde kurzerhand entschieden, noch einen zweiten Raum mit anzumieten.
    In diesem wird das Buffet und auch die Reparaturecke ausgelagert. Wir denken, das dies ein ganz sinnvoller Schritt ist.


    Wir freuen uns auf Euren Besuch!
    Alle weiteren Infos erhaltet ihr auf unsere Homepage unter http://koelner-retrotreff.de/

  • :thumbsup: YaY freu mich schon drauf - hoffe es gibt wieder so gutes Essen wie letztes Mal - vorallem der große Pott war super :love:


    Werden die Tische wieder ähnlich plaziert sein?


    Dann hätten wir doch gern wieder Plätze nahe dem Buffet/Fenster -xD obwohl, ab wann ist Einlass/jemand da wg. Aufbau? Werde was zur Reparatur und zeigen mitbringen - Apple /// und TRS-80 Model 4p (für beide Geräte brauche ich Unterstützung und jemand der sich mit Logicschaltungen auskennt?)


    Wir hatten ja letztes Jahr mit Lutz & Jonas (ZuseZ1 und stynx) die besten Plätze dort :thumbsup:


    Grüße,
    Marcus

  • ich freue mich auch schon. :)


    Dann hätten wir doch gern wieder Plätze nahe dem Buffet/Fenster -xD obwohl, ab wann ist Einlass/jemand da wg. Aufbau? Werde was zur Reparatur und zeigen mitbringen - Apple /// und TRS-80 Model 4p (für beide Geräte brauche ich Unterstützung und jemand der sich mit Logicschaltungen auskennt?)

    bitte schaltpläne und unterlagen mitbringen. da ich diese geräte nicht kenne.
    bestehen aber auch aus logikschaltungen, dann müsste es ja machbar sein.


    eine sehr gute gelegenheit, falls es einen auch interessiert, einen fehler, möglichst logisch, zu suchen.


    viele grüße
    helmut

  • Wir freuen uns auf Euren Besuch!
    Alle weiteren Infos erhaltet ihr auf unsere Homepage unter http://koelner-retrotreff.de/


    Hallo Thomas,


    vielen Dank für deinen Veranstaltungshinweis! :thumbup:


    Ich habe mich gerade über eure Website angemeldet ... und freue mich auf den 25.11. in Köln.


    Hast du/habt ihr zufällig noch eine Hotel-/Übernachtungsempfehlung in der Nähe des Veranstaltungsortes parat?


    Gruß,


    Erik

  • Ach Helmut,


    du kennst dich doch sicher mit den Trommeschläger TCS 400/2 Diskettenlaufwerk aus. Meiner hat schon seit über 10 Jahre nichts mehr gelesen. Kann auch sein, dass die Disketten hinüber sind. Wenn, dann würde ich den mal mitbringen und einen Genie zum testen.

  • Kommst du auch? Dann sind ja alle Genies da :D


    Ja !
    Genies auf jeden Fall, mein Video-Genie eigentlich nicht, aber das kann sich ja ggf. noch aendern.
    Bis denne

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)

  • Ach Helmut,


    du kennst dich doch sicher mit den Trommeschläger TCS 400/2 Diskettenlaufwerk aus. Meiner hat schon seit über 10 Jahre nichts mehr gelesen. Kann auch sein, dass die Disketten hinüber sind. Wenn, dann würde ich den mal mitbringen und einen Genie zum testen.


    Nun, ich werde doch einen kleinen PC zum Diskettenlesen mitbringen, da können wir deine Disketten testen und auch Images erzeugen. Wichtig ist, dass die Disketten nicht verschmutzt sind oder die Beschichtung sich ablöst.

  • Oh, wie freu ich mich schon auf das Treffen mit euch allen!!


    Ich werde meine Vectrex (will endlich mal das ROM-Modul ausprobieren) und einen Apple //e mitbringen (ggf. auch einen ][+ - an beiden will ich rumschrauben, in den //e das VGA-Modul von a2heaven einbauen). Und natürlich die Magnetblasenspeicherkarte - ob die wohl noch laufen wird?


    Als echtes Bastelobjekt bringe ich einen Apple Monitor II mit, der nicht mehr geht - die Innereien bekommt marno - und mit einem TFT ausbauen.


    Ich werde meinen Laptop mit Logic Analyzer mitbringen, ggf. mein Digi Scope auch. Der Kofferraum ist ja groß genug.


    Ich gehe davon aus, dass wieder ein Flohmarkttisch vorhanden sein wird - ich habe einiges aussortiert.

    "There is no reason for any individual to have a computer in his home." Ken Olson, president, chairmen and founder of Digital Equipment Corp, 1977

  • Hast du/habt ihr zufällig noch eine Hotel-/Übernachtungsempfehlung in der Nähe des Veranstaltungsortes parat?


    Zelten auf den Poller Wiesen. :D


    Das ist alles nicht ganz billig in der Region wg. Nähe zur Innenstadt und dem Flughafen - Jugendherrberge in Deutz vielleicht, oder weiter Richtung Bergische Land.
    Das Ibis in Porz hat Niedrigpreise (49EUR)

    "There is no reason for any individual to have a computer in his home." Ken Olson, president, chairmen and founder of Digital Equipment Corp, 1977

  • Werden die Tische wieder ähnlich plaziert sein?


    Dann hätten wir doch gern wieder Plätze nahe dem Buffet/Fenster -xD obwohl, ab wann ist Einlass/jemand da wg. Aufbau? Werde was zur Reparatur und zeigen mitbringen - Apple /// und TRS-80 Model 4p (für beide Geräte brauche ich Unterstützung und jemand der sich mit Logicschaltungen auskennt?)

    Im großen Saal werden wir die Tische wieder ähnlich platzieren und dort auch noch mehr Platz zur Verfügung haben,
    weil ja (wie beschrieben) der Reparaturbereich und auch das Buffet in einen separaten Raum wandert. Dort haben wir dann auch mehr Ruhe. :)


    Hast du/habt ihr zufällig noch eine Hotel-/Übernachtungsempfehlung in der Nähe des Veranstaltungsortes parat?

    Puuuhhh, gute Frage. Müsste ich mich dann erst einmal informieren. Ich melde mich. :)


    Ich gehe davon aus, dass wieder ein Flohmarkttisch vorhanden sein wird - ich habe einiges aussortiert.

    Ja, einen kleinen Flohmarkt wird es auf jeden Fall wieder geben.


  • Ja !
    Genies auf jeden Fall, mein Video-Genie eigentlich nicht, aber das kann sich ja ggf. noch aendern.
    Bis denne

    Ach, apropos.... könntest du mir - sollte mein TCS 400/2 nicht mehr wollen - von dem Band Galaxy Invaders eine Kopie erstellen. Oder kann man das als Audio-Datei herunter laden?

  • von dem Band Galaxy Invaders eine Kopie erstellen


    Dazu muss ich erstmal wissen, wo das Band ist und ob es noch funxt. Ich schau mal nach.
    Da die Software mit SYSTEM geladen wird, weiss ich nicht wie ich daraus keine Kopie erstellen kann.


    Audio-Files und vieles andere findest du hier:
    http://www.classic-computers.o…ware_cassette_archive.htm
    http://www.classic-computers.org.nz/system-80/


    Letztens wollte eine Floppy meines TCS400/2 auch nicht mehr. Nach einigem hin und her ging's wieder (meistens). Anscheinend wird die Kopfpositionierung schwergaengig. Vielleicht schaust du da mal oder fragst jemand der sich mit sowas auskennt. Da schau ich gerne mit.

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)

  • Ich gehe mal davon aus, dass man diese Bänder einfach kopieren kann mit einem normalen Kassettenrekorder.


    Und die Diskettenlaufwerke machten immer Probleme. Meine Mutter sagte, die haben immer mal leicht dagegen gehauen wenn die nicht wollten. Meine Mutter hatte ja bei Trommeschläger gearbeitet.

  • Galaxy Invaders


    Kann ich dir einlesen und konvertieren, habe dies zuletzt mit Colour-Genie Casetten gemacht. Kannst du mir die Cassetten zusenden ?


    Schau mal hier http://www.classic-computers.o…ware_cassette_archive.htm


    Da gibt es ein Scurve Invaders - Space Invaders by another name.


    Vielleicht aber auch hier zu finden.


    http://www.classiccmp.org/cpmarchives/trs80/Software/ ... wobei ich momentan nicht auf die Seite komme, habe allerdings alles gesichert.


    Siehe Bild 2 [2515.jpg]


    Zum Konvertieren für cassetten vom VG oder TRS-80 M1 nutze ich wav2cass von Knut


    Für den CG nutze ich Toolsbeschrieben im Colour-Emu von Burkhard Lehner & Stephan Scholz.

  • Ich gehe mal davon aus, dass man diese Bänder einfach kopieren kann mit einem normalen Kassettenrekorder.


    Das hat nach meiner Erinnerung nie wirklich gut funktioniert.
    Es werden ja keine Sinustoene aufgenommen, sondern nur "kurze" Pulse. Und die werden dann schlecht wiedergegeben und beim naechsten noch schlechter aufgenommen.


    Wir probieren es mal.

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)

  • hallo thomas, alles gute zum geburtstag.


    Danke für den Hinweis - auf der Eingangsseite steht er leider nicht. :grübel:


    Also auch von mir: Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag, Thomas. Und Danke für Dein und Euer Engagement und Bemühen um die Kölner Retroszene. Wobei das ja inzwischen ziemliche große Kreise zieht :D 
    Ich freue mich jedenfalls, Euch alle wieder zu sehen!

  • Also auch von mir: Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag, Thomas. Und Danke für Dein und Euer Engagement und Bemühen um die Kölner Retroszene. Wobei das ja inzwischen ziemliche große Kreise zieht
    Ich freue mich jedenfalls, Euch alle wieder zu sehen!

    Vielen Dank.
    Ja, das stimmt. Unser Event wird tatsächlich von Jahr zu Jahr immer größer, aber das ist ja auch gut so.
    Schön, dass Du auch wieder dabei bist. :)

  • Vielen Dank für die schöne Party!! :thumbup:

    Hat mir sehr gut gefallen nette Gäste, gute Orga, lecker Esen und Trinken.

    Vielen Dank an die Jungs und Mädels vor und hinter der Thecke.


    Freue mich schon auf nächstes Jahr

    ;------------------------------------
    ;----- ENABLE NMI INTERRUPTS
    (aus: IBM BIOS Source Listing)

  • Vielen Dank für den tollen Tag !

    Perfekt organisiert, nur nette und interessante Leute groß wie (ganz) klein. Super MitarbeiterInnen am Tresen (das haben die "Kleinen" perfekt gemacht!), gute Trennung zwischen Bastel&Reparatur- sowie Gaming-Nerds ;-)

    Es war einfach klasse!


    Weiter so!


    .:. lutz uss LEV

    "There is no reason for any individual to have a computer in his home." Ken Olson, president, chairmen and founder of Digital Equipment Corp, 1977

  • Ich hatte mich ja erst wenige Tage vorher entschlossen, zum Treffen zu fahren.

    Hinterher muß ich sagen, daß der Entschluß goldrichtig war - es hat mir sehr gut gefallen.

    Ich habe interessante neue Bekanntschaften gemacht, ein paar nette Leute endlich mal persönlich getroffen,

    und natürlich auch etliche gute Bekannte wiedergetroffen.


    Vielen Dank ans Team und die Helfer - Prima organisiert, super Versorgung - Currywurst for Pesident! :mrgreen:

  • Ich bedanke mich auch beim Orga-Team & allen Helferinnen und Helfern für diese sehr gute Veranstaltung in Köln-Poll.


    Alles war perfekt organisiert ... schöner Veranstaltungsort ... sehr angenehme, interessante Gespräche & neue Kontakte & Wiedersehen mit bekannten Gesichtern.


    Die Bewirtung & Verköstigung waren klasse. :thumbup:


    Einige kleine und größere Reparaturprobleme konnten gelöst werden. Die Aufteilung zwischen Spielebereich, Reparaturraum und Flohmarktzimmer mit vielen Angeboten und kostenlosen Geschenken war absolut gelungen. Toll! :thumbup:


    Mir persönlich hat es eine sehr große Freude gemacht und ich freue mich schon auf den nächsten Kölner Retrotreff.


    :D


    Bin auf jeden Fall sehr gerne wieder dabei!