gamescom 2017

  • Eines Tages schaffe ich es hoffentlich auch dahin ;)

    Viele Grüsse
    Roman
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...auch das Zukünftige wird ein Morgen haben, das es zum Gestrigen werden lässt...


    Viele Grüsse aus der Schweiz
    http://webnose64.ch

  • Für alle Amiga Fans


    Auch dieses Jahr wird APC&TCP die Amiga Future auf der Gamescom vom 22. bis 26. August präsentieren.


    Auf über 60 m2 stellen wir rund 20 Amiga-Modelle aus und stehen euch für Fragen rund um den Amiga zur Verfügung.


    Ihr findet uns in Halle 10.2 im Retro-Bereich.


    Über die Facebook-Seite der Amiga Future werden wir euch über die Gamescom auf den laufenden halten.


    Bedingt dadurch können natürlich eMails an uns sowie die Amiga Future News erst wieder ab den 29. August bearbeitet werden.


    Im unseren Onlineshop kann natürlich weiterhin bestellt werden. Ausliefern können wir dann logischerweise erst ab den 29. August. (Das gilt auch für Online-Produkte)


    Es kann ein oder zwei Tage dauern bis wir alle Bestellungen abgearbeitet haben.


    http://www.amigafuture.de
    http://www.amigashop.org
    http://www.apc-tcp.de

  • Wir von Radio PARALAX werden auch in diesem Jahr wieder als Teil des Retrogaming-Standes mit von der Partie sein. Dabei wird es wieder diverse Systeme zum Bestaunen und Anspielen geben, u.A. einen exclusiven C64 in einer „Radioactive Edition“ mit einer transparent-grünen Tastatur von Phase 5, welchen es nur bei uns zu sehen geben wird (weitere Infos dazu wie Verfügbarkeit, Preis etc. am Stand). Des Weiteren einen Amiga 500 mit HxC Floppy Emulator, einen Plus/4 sowie erstmals auch eine Dreamcast. Dabei liegt der Schwerpunkt diesmal bei neuen Spielen, die in den letzten Monaten und Jahren erschienen sind. Ein Bühnenprogramm ist unsererseits diesmal nicht vorgesehen. Dafür erwarten euch spannende Competitions mit tollen Preisen an den Originalsystemen unseres Standes. Weitere Infos und Updates gibt es hier.



    Wir freuen uns auf euren Besuch in Halle 10.2. - Stand A20 / A21 / B20! :)

  • Na, die "radioactive" Tastatur sieht ja extrem klasse aus. Stelle mir das grad an meinem Apple //e vor ;-)


    VIelleicht lege ich mir doch mal wieder einen C64 zu - nur, weil man die soooo schön modden kann.


    CU on gamescom!!


    .:. lutz

    "There is no reason for any individual to have a computer in his home." Ken Olson, president, chairmen and founder of Digital Equipment Corp, 1977

  • Der Retro-Teil der gamescom war wieder mal das Beste!
    Wir (mein Sohn, 9 und ich) waren fast den ganzen Tag im Friends&Family-Bereich und haben viel gespielt und gestaunt (diese geile grüne Commodore-Tastatur ist wirklich der Hit!)


    An sonsten war es in den anderen Hallen unerträglich laut und schwitzig (es gibt offenbar wirklich Menschen, die keine Dusche oder Deo kennen ... 8| )


    Das fast schönste war das Autorennspiel mit 8 PCs und Lenkrädern/Pedalen


    Traurig finde ich immer den Bundeswehr-Stand... vor allem, wen das Bundesministerium für Familie einige Hallen weiter predigt, wie übel diese ganzen Shooter für die Kids sind.

    "There is no reason for any individual to have a computer in his home." Ken Olson, president, chairmen and founder of Digital Equipment Corp, 1977

  • raurig finde ich immer den Bundeswehr-Stand... vor allem, wen das Bundesministerium für Familie einige Hallen weiter predigt, wie übel diese ganzen Shooter für die Kids sind.

    Das empfinde ich stets auch als extrem befremdlich dort kriegsspiel-spielende Kinder zu rekrutieren. Widerlich.

  • Der Link oben funktioniert doch ... :thumbup:


    Glaube aber nur für FB Mitglieder...


    Grüße,
    Marcus

  • Erstaunlich, daß offenbar niemand bemerkt, was ich eigentlich meine. :shock:


    Abgesehen davon, daß ich kein Facebook-Mitglied bin, besuche ich Facebook auch grundsätzlich nicht.
    Wenn Inhalte also ausschließlich auf Facebook verbreitet werden, sind sie für mich halt nicht verfügbar.
    Ist zwar schade, aber kein Grund dafür, daß ich meinen Prinzipien untreu werde.

  • Dabei gibt es wirklich schöne Gruppen auf Facebook wie "LISA2", "Apple ///", "Retro Computing", "6502 Assembler" etc. mit (gar nicht so vielen) Mitgliedern, die immer viel Rat zu technischen Issues haben.


    Ich will diese gar nicht missen - den anderen Mist kann man ja links liegen lassen


    Ist sicherlich aber eine Frage der Grundeinstellung zur Weitergabe von Daten im Netz-der-Netze, die ich durchaus verstehe.
    Andere Portale für die Bereitstellung von Bildern haben aber auch kaum andere AGB in Bezug auf die Verwendung der Daten und Inhalte...

    "There is no reason for any individual to have a computer in his home." Ken Olson, president, chairmen and founder of Digital Equipment Corp, 1977

  • Erstaunlich, daß offenbar niemand bemerkt, was ich eigentlich meine. :shock:


    Abgesehen davon, daß ich kein Facebook-Mitglied bin, besuche ich Facebook auch grundsätzlich nicht.
    Wenn Inhalte also ausschließlich auf Facebook verbreitet werden, sind sie für mich halt nicht verfügbar.
    Ist zwar schade, aber kein Grund dafür, daß ich meinen Prinzipien untreu werde.


    Oh, jetzt wo Du es sagst... Ich glaube, verstanden zu haben. Schließlich haben wir ja hier unsere Community - da könnte man solche Sachen auch passend bei uns ablegen?


    Grüße,
    Marcus

  • Dabei gibt es wirklich schöne Gruppen auf Facebook wie "LISA2", "Apple ///", "Retro Computing", "6502 Assembler" etc. mit (gar nicht so vielen) Mitgliedern, die immer viel Rat zu technischen Issues haben.


    Ich will diese gar nicht missen - den anderen Mist kann man ja links liegen lassen


    Ist sicherlich aber eine Frage der Grundeinstellung zur Weitergabe von Daten im Netz-der-Netze, die ich durchaus verstehe.
    Andere Portale für die Bereitstellung von Bildern haben aber auch kaum andere AGB in Bezug auf die Verwendung der Daten und Inhalte...


    Hach stimmt...glaube bin da auch in der Lisa Gruppe...wird Zeit, da auch mal meinen Senf mit rein zu werfen xD aktuell auch grade zu meinem Reparaturprojekten zur Lisa und A///


    Grüße,
    Marcus

  • Ist sicherlich aber eine Frage der Grundeinstellung zur Weitergabe von Daten im Netz-der-Netze, die ich durchaus verstehe.


    da könnte man solche Sachen auch passend bei uns ablegen?


    Es geht sicher mehr darum, daß es völlig abstrus ist, in einem öffentlich zugänglichen Netz ein "quasi-Subnetz" einzurichten, dieses nach außen abzuschließen ( mehr oder weniger ) und dann aber alle Leute dorthin einzuladen bzw. etwa damit zu werben, daß ja alle Leute, und Freunde natürlich, da zu finden sind. Das ist auch irgendwie ein wenig ... seltsam.
    Kann ich schon verstehen, daß man sowas komplett ignoriert.


    Ähnlich albern ist dieser Bilderdienst pinterest, der es schafft sich in die Bildersuchen ganz hoch zu pushen, aber dann nicht benutzbar ist. Und ich rede jetzt nur vom reinen Angucken der Vorschaubilder.


    Bei den normalen fbook Seiten, kann ich ja nachvollziehn, daß die Leute das benutzen, weils einfach geht. Aber bei technikaffinen Seiten ( ala Lisa ) ist das schon komisch, daß die nicht einfach ein eigenes Portal aufmachen oder was öffentlich frei nutzbares ohne Datenkrake am Bein.

  • Aber bei technikaffinen Seiten ( ala Lisa ) ist das schon komisch, daß die nicht einfach ein eigenes Portal aufmachen


    Klar, könnten die LISA-Fans auch eine Mailbox á la 1984 bereitstellen mit 4 V.34 Modems und den entsprechenden Telefonleitungen - und hoffen, dass sich mehr als 10 Nutzer finden.


    Facebook bietet halt jedem Menschen die Möglichkeit, sich auszutauschen.
    Man muss ja nicht mitziehen - kann aber auch gerne Alternativen bieten (bei denen der Upload von Bildern schnell und ggf. sogar automatisiert vom Mobiltelefon geht)


    1,55 Mrd (aktive!) Nutzer können ja nicht alle irren - oder wie war das mit den Fliegen?? ;-)


    Sooooo long.


    .:. lutz

    "There is no reason for any individual to have a computer in his home." Ken Olson, president, chairmen and founder of Digital Equipment Corp, 1977

  • Hier nun die Videozusammenfassung. Aufnahmen vom Auf- und Abbau sowie von den Bühnenevents wurden diesmal nicht gemacht, da es diesmal von unserer Seite keine gab (bzw. nur direkt am Stand). Dafür gibt es zwei getrennte Videos - einmal vom Hallenrundgang und einmal mit detaillierteren Aufnahmen aller Aussteller des Retrogaming-Bereichs in Halle 10.2 sowie den Outtakes am Ende des Videos.


    Hallenrundgang am Fachbesuchertag:


    https://www.youtube.com/watch?v=az4E3g-l0XU



    Best of Retro Gaming-Ausstellung:


    https://www.youtube.com/watch?v=pEubjTH7JOc


    Viel Spaß beim Anschauen!